Frage von mampe, 42

Wie weißen Berber-Teppich von Blut reinigen (und trocknen)?

Ich habe einen weißen Berber-Teppich mit Blutflecken. Bislang habe ich das Blut versucht mit Waschmittel zu entfernen. Das Ergebnis ist noch nicht gut und es trocknet auch nicht wirklich. Es stinkt zwischenzeitlich nach nasser Wolle. Es wäre ja kein Problem den Teppich besser zu reinigen, meine Frage ist aber: Hat jemand einen Tipp, wie man das Ding danach wieder trocken bekommen kann?

Antwort
von IchMagTeppiche, 28

Hallo!

Berber Teppiche sind sehr dick und nehmen beim Waschen sehr viel Wasser auf. Dieses Wasser bekommst du zu Hause nicht heraus und es dauert ewig zum Trockenen und der Teppich kann zum Riechen anfangen. Weiteres ist Waschmittel komplett falsch, weil zu stark für die Wolle und zweitens bekommst du das Waschmittel nicht mehr vollständig heraus, weil das durchspülen mit Wasser zu Hause kaum machbar ist.

Daher: lass ihn bei einer Wäscherei die auf Teppiche spezialisiert ist waschen, kostet zwischen 20 und 30 Euro und die haben nämlich ersten passende Seife und zweiten die nötigen Geräte, wie eine Teppichschleuder, welche das Wasser heraus schleudert und so auch Wasser und Schmutz entfernen kann.

Schöne Grüße

Antwort
von Teppichfachmann, 24

Blutflecken auf Teppichen kann man selbst entfernen, wenn man schnell nach dem Entstehen reagiert. Als erstes die betroffene Stelle mit kaltem Wasser einreiben und einweichen lassen. Danach mit warmer Feinwaschmittel-Lösung und weichem Tuch (kein Microfaser) nachbehandeln. Wichtig, immer in Strichrichtung der Wolle und niemals reiben, sonst verfilzt der Teppich.

Letztes Jahr hat unsere Katze ein Kaninchen auf unserem Nepalteppich zerlegt. Es war eine große Blutlache auf dem Teppich, die min. zwei Wochen einwirken konnte. Wir haben diesen dann beim Teppichhaus Tönsmann in die Teppichwäsche gegeben. Der Fleck ist zu 100% raus gegangen. Das hat zwar ein paar Euro gekostet, aber immer noch um ein vielfaches günstiger als einen neuen Teppich zu kaufen.

Gerade die Berber Teppiche sind in der Wäsche sehr Dankbar und werden, wenn man sie regelmäßig waschen lässt, locker 50 bis 100 Jahre alt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community