Frage von AleaX, 9

Wie weiße Weichspüler-Rückstände auf schwarzem Sofa wegbekommen?

Wie auf einigen Webseiten empfohlen, habe ich mein schwarzes Stoff-Sofa mit Natron und heißem Wasser gereinigt, um einen muffigen Geruch herauszubekommen. Nach dem Trocknen roch es trotzdem noch, allerdings nun auf andere Weise ungut. Ich entschied mich daher, es noch einmal mit Wasser mit Weichspüler darin abzureiben. Riesen Fehler - danach war das Sofa mit weißen Rückständen an allen langsamer getrockneten Stellen versehen. Habe es nun schon 4-5 Mal mit klarem Wasser und Handtüchern abgerieben. Die weißen Flecken werden jedesmal ein bischen weniger, aber vor allem "wandern" sie weiter, immer an die Trockenränder. Macht man sie wieder naß, sieht man auch, dass ein weißer "Film" wie auf der Oberfläche "schwimmt" - aber das abnehmen mit trockenen Tüchern ist schwierig, als wenn das Zeug im Stoff bleiben "will". Ich habe das Gefühl, dass es noch ein paar Behandlungen brauchen könnte. Hat jemand einen Tipp, wie es schneller raus geht? Küchentücher und immer neue trockene Handtücher waren keine Verbesserung...

Antwort
von AleaX,

Liebe Antwortende,

nur kurz ein Update:

Nach mehreren Versuchen hat schlichtweg klares Wasser in Verbindung mit mehrfachem, sehr starkem Schrubben mit einem frischen, sauberen, aufnahmefähigen Handtuch geholfen... nicht so toll für die Stoffoberfläche, aber sie ist zum Glück recht robust. Scheinbar ist der Weichspüler gar nicht in den Stoff eingedrungen, sondern auf der Oberfläche verblieben und dort sehr gut haftend - das sind die Flecken, die man sieht. Allerdings reichte eine einmalige Behandlung auch nicht aus, das Zeug "hält sich hartnäckig fest".

Antwort
von Odenwald69, 8

wie in alles in der welt kommst du auf Natron oder / sogar Weichspüler der aus (Rinderfett) besteht..  !!!  totaler käse da holt man sich einen Dampfreiniger und gut ist.. habe einen einfachen von Kärcher , mache damit schon jahrelang mein sofa (stoff) sauber...

Kommentar von AleaX ,

Wie ich drauf kam?: Google: "Stoffsofa reinigen" ... ;-)

Antwort
von ingwer16, 9

Versuch vielleicht .... !Klares! Glaserein auf n Microfasertuch , damit die Ränder abreiben ...

Kommentar von AleaX ,

Hallo, da möchte ich nochmal nachfragen - gemeint ist Fensterputzmittel / Glasputzmittel?

Kommentar von ingwer16 ,

Ja genau

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten