Frage von Axe50, 63

Wie weiß ich welchen Ph-Wert die Kohlensäure hat?

Bitte einfach wie möglich erklären, bin mit den Fachbegriffen nicht so vertraut :/

Antwort
von LordPhantom, 10

Du brauchst ein PH Papier und das hälst du in die Kohlensäure.

Antwort
von SirRamic, 22

Ich weiß nicht mehr exakt wie das lief, aber wenn ich mich richtig erinnere, kann sich der PH-Wert je nach Konzentration der Säure ändern.

Kohlensäure hat also keinen bestimmten PH-Wert, aber du kannst ihn über irgendeine Formel berechnen.

Kommentar von henzy71 ,

Kannst du lesen im Kommentar unter meiner Antwort.

Antwort
von selman3417, 33

Ich würde sagen mit einem PH-Messgerät

Antwort
von Alex2119, 38

Ph wert Teststreifen

Kommentar von henzy71 ,

Wenn er es messen würde, würde er auch ein pH-Meßgerät nehmen können. Hier geht es um die Berechnung.

Antwort
von ThomasJNewton, 8

Gar keinen.

Antwort
von henzy71, 30

Sagt dir "Gleichgewichtskonstante" und "Ks-Wert" etwas?

Gruß

Henzy

Kommentar von Alex2119 ,

Nein tut mir leid leider nicht

Kommentar von henzy71 ,

Die Reaktionsgleichung der Kohlensäure lautet:

H2CO3 <-----> H+  + HCO3 -

HCO3 - <----> H+ + CO3 2-

Die Ausgangskonzentration der Kohlensäure muss gegeben sein. Sonst kannst du den pH-Wert nicht berechnen. Ist ja logisch, je mehr Säure vorhanden ist, umso saurer ist die Suppe. Wenn jetzt die Ausgangskonzentration A ist, und der Dissoziierte Teil nennen wir B, dann gilt

Für die erste Reaktion

B² / A - B = Ks (H2CO3) = 4,4 * 10^-7 (Wert wird in Tabelle abgelesen)

Für die zweite Reaktion gilt

x² / B - x = Ks (HCO3-) = 5,6*10^-11 (Wert wieder aus der Tabelle)

und x ist der Abgespaltene Teil der 2. Reaktionsgleichung.

Die Gesamtkonzentration ist dann B + x

und damit ist der pH-Wert - log (B+x)

Aber so lange die Anfangskonzentration der Kohlensäure nicht bekannt ist, kannst du das nicht berechnen. Ist A jedoch bekannt, kannst du einfach B und x ausrechnen und damit den pH-Wert.

Gruß

Henzy

Antwort
von nixawissa, 30

Kohlensäure ist wie der Name schon sagt sauer, liegt also unter PH 7 weil 7 die Mitte ist (Trinkwasser), meist so zwischen 5 und 6 ( alkalisch )! Über 7 haben wir es mit Laugen zu tun! (basisch) Messen kannst Du das mit Lakmuspapier oder Teststreifen oder Chemiekalien!

Kommentar von henzy71 ,

Nixawissa, du machst deinen Namen wieder allen Ehren!! Ein pH-Wert zwischen 5 und 6 ist leicht sauer und NICHT Alkalisch. Alkalisch ist nur ein anderes Wort für basisch, und das betrifft den pH>7.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten