Frage von LuisaBaer, 100

Wie weiß ich was die Hypotenuse bei einem Dreieck ist?

Huhu, ich hab ein Problem. In Mathe kann ich mir nie merken was die zwei Katheten und was die Hypotenuse ist. Und ist eine Ankathete das selbe wie eine Kathete? Was ist eigentlich meine Hypotenuse bei einen NICHT Rechtwinkligen Dreieck?

Danke schonmal für eure antworten

Antwort
von FelixFoxx, 38

In einem rechtwinkligen Dreieck liegt die Hypothenuse gegenüber vom rechten Winkel. Ein nicht rechtwinkliges Dreieck hat keine Hypothenuse. Bei den beiden anderen Winkeln im rechtwinkligen Dreieck ist die Ankathete diejenige, die einen Schenkel des Winkels bildet, die Gegenkathete liegt dem Winkel gegenüber. Sowohl An- als auch Gegenkathete sind somit Katheten.

Antwort
von Janaaa8899, 52

Hallo,

Die Hypothenuse ist die Seite die GEGENÜBER dem rechten Winkel liegt.Sie ist gleichzeitig die längste Seite.Die Katheten umschließen bzw. umgeben den rechten Winkel.Es gibt die Ankathete und die Gegenkathete.Die ANkathete liegt an dem bestimmten Winkel die Gegenkathete immer GEGENÜBER dem bestimmten Winkel.Da es im Dreieck aber zwei verschiedene Winkel gibt die man verwenden kann (rechter Winkel ist unrelevant-immer 90 Grad) ändert sich die Gegenkathete und die Ankathete.Phytagoras sowie Sinus,Kosinus und Tangens kann man nur bei RECHTWINKLIGEN Dreiecken anwenden.Bei nicht rechtwinkligen Dreiecken gibt es somit auch keine Hypothenuse.Dort kann man Winkel und Seiten mit dem Sinussatz oder Kosinussatz berechnen.

Antwort
von nordstjernen, 51

Hypotenuse bezeichnet man die längste Seite eines rechtwinkligen Dreiecks.

Ein Blick in die Wikipedia hilft manchmal. Schau mal: https://de.wikipedia.org/wiki/Rechtwinkliges_Dreieck

Kommentar von LuisaBaer ,

naja, aber wenn ich kein rechtwinkliges dreick habe

Kommentar von JTtheUnicorn2 ,

das gilt bei jedem dreieck

Antwort
von David3103, 28

Die Hypotenuse ist die Seit, die dem Rechtem Winkel gegenüber liegt.

In einem nicht-rechtwinkligem Dreieck gibt es auch keine Hypotenuse.

Antwort
von VenomSnake, 36

Die Hypotenuse liegt immer gengenüber des rechten Winkels. (Ohne rechten Winkel keine Hypotenuse) Der unterschied zwischen Ankatete und Katete is lediglich nur das die Ankatete AN dem Winkel liegt

Antwort
von JTtheUnicorn2, 45

Die hypotenuse ist immer die längste seite

Kommentar von MrKnowAll ,

in einem rechtwinkligen Dreieck

Kommentar von JTtheUnicorn2 ,

nein immer

Kommentar von TSoOrichalcos ,

Nein, nur in einem rechtwinkligen Dreieck.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community