Frage von Rainyforest, 37

Wie weise ich nach, dass Alkane eine homologe Reihe bilden?

Antwort
von Miraculix84, 24

1) Du könntest dir ein Massenspektrometer kaufen und würdest dann feststellen, dass die molare Masse von einem Alkan zum nächsten um 14[g/mol] zunimmt. (Hohe Regelmäßigkeit) Allerdings sind Massenspektrometer für Privatanwender relativ teuer...

2) Du könntest gleiche Stoffmengen an Alkanen verbrennen und würdest sehen, dass von einem zum nächsten immer ein Mol Wasser und ein Mol CO2 zusätzlich entstehen, bzw. 1,5 Mol Sauerstoff mehr verbraucht werden.

3) Du könntest dir den Verlauf der Siedepunkte anschauen und dann aufgrund des Anstiegs folgern, dass die VdW-Kräfte und damit auch die Kettenlänge zunimmt.

4) Du könntest dir den Verlauf der Schmelzpunkte anschauen und dann
aufgrund des Anstiegs folgern, dass die VdW-Kräfte und damit auch die
Kettenlänge zunimmt.

5) Du könntest einen Professer der organischen Chemie fragen, ob er dir gegen eine kleine Spende eine eidesstattliche Versicherung zur Richtigkeit deiner These gibt. Das sollte die meisten Anwesenden auch überzeugen.

6) Du könntest Chuck Norris fragen. Der könnte es dir auch beweisen, wenn es gar nicht so wäre.

7) Du kannst natürlich auch einen Blick in eine Formelsammlung oder das Internet werfen udn das Gelesene glauben. Das erspart dir den Beweis. :)

LG
MCX

Kommentar von musicmaker201 ,

;)

Antwort
von kursen, 25

da sie eine allgemeine summenformel haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten