Wie wechselt man den Studiengang?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich verstehe leider nicht ganz, was du meinst, aber ich versuche es mal.

Ein Studiengangwechsel ist eigentlich ziemlich problemlos möglich. Du musst dich aber für den neuen Studiengang auch ganz normal bewerben, egal ob du schon an der gleichen Uni eingeschrieben bist oder nicht. Das heißt, du kannst dich nicht in einen zulassungsfreien Studiengang einschreiben, um dann später in einen zulassungsbeschränkten Studiengang zu wechseln.

Der Wechsel des Studiengangs ist außerdem nur zum jeweiligen Semesterbeginn möglich. Mitten im Semester kann man also nicht einsteigen.

Aber vielleicht kannst du ja nochmal etwas genauer beschreiben, was du wissen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mußt du im Einzelfall mit der jeweiligen Fakultät und dem Immatrikulationsbüro deiner Universität klären. Zu dieser Frage wirst du in einem öffentlichen Forum keine hilfreiche Antwort bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten:

Wenn Du als Studienfachwechsler Dich für ein inhaltlich verwandtes Studienfach bewirbst für ein höheres Fachsemester (ab zwei aufwärts) aufgrund der Anerkennung bereits erbrachter Studienleistungen im ursprünglichen Studienfach, dann unterliegst Du nicht dem allgemeinen Auswahlverfahren. Im Wettbewerbsfalle unterliegst Du besonderen Regelungen. 

Als Bewerber mit deutscher Hochschulzugangsberechtigung für das erste Fachsemester unterliegst Du den allgemeinen Regelungen bei zulassungsbeschränkten Studienangeboten. Da begründet Dein bisheriges Studium keine Sonderregelung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sweetmelonxx3
12.08.2016, 12:05

Es ginge um BWL und Tourismusmanagement, bei dem mein Schnitt aber eigentlich zu schlecht ist um den NC des Wechselfachs zu erzielen.

0

Naja Soweit ich weiß kannst du dein NC verbessern indem du eben Wartesemster anrechnen lässt. wobei ich nicht sicher bin ob man das darf.

Dann kannst du wenn es nicht komplett fachfremd ist vielleicht für ein höheres Semester anschreiben? dafür müsstest du eben Module anerkennen lassen. aber auch da bin ich unsicher ob das geht

Ich würde sagen da musst du schon ins studienbüro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ansegisel
12.08.2016, 10:04

Wartesemester werden leider nicht weiter gezählt, wenn man an einer Uni eingeschrieben ist, unabhängig vom Fach.

1

Hi,

sieh dir auf deiner Uniseite doch nochmal genau die Zulassungsbestimmungen und die Termina an. Genau so, wie du es beim ersten Studium gemacht hast, musst du die Bewerbung bis zu einem bestimmten Datum einreichen/ abschicken und wenn dein NC gut genug ist, bekommst du eine Zulassung.

Sieh dort auch nach ob du deinen Wunschstudiengang nur zum Wintersemester oder auch zum Sommersemester beginnen kann. Das sind die einzigen Zeitpunkte, wo du ein neues Studium beginnen kannst, nicht mittendrin.

Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?