Frage von Taizenepumuk, 54

Wie wechselt man das Betriebssystem eines Smartphones?

Beim PC ist alles klar: Es gibt Boot-CDs/DVDs, eine Netzwerkinstallation und bootbare USB-Sticks. Wie schaut das Ganze aber bei Smartphones aus, die weder einen USB-Port noch ein Disklaufwerk haben? Wie funktioniert das bei Smartphones?

Antwort
von illerchillerYT, 17

Da gibt es:

Custom ROMs als ZIP Dateien über TWRP flashen

Oder

Odin am PC benutzen.
Ich habe aber noch nie nen PC für sowas genommen. Gruß

Antwort
von NailujJulian, 18

Die meisten Smartphones haben ja eine Micro-SD-Karte, die man herausnehmen kann, bzw. jedes Smartphone hat internen Speicherplatz, auf die man per USB-Kabel z.B. Zip-Dateien von Custom Roms speichern kann, die man dann flashen kann.

Antwort
von windsbraut0307, 22

Ich frage mich, ob das überhaupt funktioniert. Denn das Betriebssystem muss auch auf die Hardware des Telefons abgestimmt sein.

Davon abgesehen, mein Handy hat einen USB Anschluss und ich kann ja auch andere Daten auf das Gerät rüber spielen. Würde ein SW Paket mit einem neuen Betriebssystem ausgestattet werden können, würde es entweder zum Download z.B im Playstore bereit gestellt oder direkt vom Telefonanbieter vielleicht sogar geschickt werden.

Man braucht nicht zwingend CD's oder DVD's

Antwort
von jxnass, 37

Sie haben eine MICRO-USB Port :-)
Mehr muss ich wohl nicht sagen :P

Kommentar von Taizenepumuk ,

Das anschließbare USB-Kabel ist wie ein USB-Stick geformt, auf die Idee wäre ich sonst auch gekommen ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten