Frage von Rabe456, 43

Wie wechsele ich am besten die Fahrschule?

Antwort
von Alterhaudegen75, 27

In der laufenden Ausbildung wird das wenn überhaupt nicht so einfach sein. Könnte mir denken das eine andere Fahrschule nicht da weiter macht wo du aufgehört hast.

Die möchten ja gerne Geld verdienen. Wenn du Pech hast zahlst du insgesamt sogar drauf.

Warum willst du denn wechseln?

Antwort
von kath3695, 17

Mit der "alten" Fahrschule reden, die helfen bestimmt.

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 17

Wieso jetzt plötzlich wechseln? Ich denk du bist mit dem B fertig?

Kommentar von kath3695 ,

Wer lesen kann, ist bekanntlich klar im Vorteil. Selbst in den Tags steht Motorrad. Ist dann ein Führerschein für ein Motorrad vielleicht zu weit hergeholt?

Kommentar von Effigies ,

Mit pampig werden kommste hier auch ned schlauer rüber.

Bevor du rumpöbelst sollteste dir deinen Text selber mal vornehmen .  Erst mal lesen.

Er hat 9min vor dieser Frage nämlich schon mal ne Frage gestellt , und zwar:

"Ich habe meinen Autoführerschein, aber ich
möchte meinen Motorradführerschein in einer anderen Fahrschule machen. Kann mein Fahrlehrer was sagen?"

Kommentar von MrEdge125 ,

Ja kath3695 Effigies stalkt hier rum. Da können andere halt nicht mithalten.

Antwort
von Quipa, 26

Bei der alten Fahrschule bescheid sagen und wechseln.

Kommentar von Effigies ,

Was geht das die alte Fahrschule denn an ?

Antwort
von MLGHannes, 21

Bei der alten abmelden, bei der anderen anmelden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten