Wie wasche ich mein Auto?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

wie du deines wäschst, weiss ich nicht.

Bei meinem warte ich erst mal auf Regenwetter (eingeweicht geht der Dreck leichter ab) und dann reiche ich dem freundlichen Mitarbeiter der Waschanlage den geforderten Preis durchs Fenster, dann macht er die Vorwäsche mit dem Hochdruckreiniger, anschließend geht es durch die Waschanlage (immer nur mit dem einfachen Basisprogramm). Danach ist das Töfftöff eigentlich schon fertig.

Kontrollgang rundherum ob keine Beschädigungen entstanden sind (wichtig).

Je nach Lust und Notwendigkeit wische ich noch durch die Türrahmen usw., oder bemühe den Staubsauger, gelegentlich bekommen die Alufelgen zusätzliche Bepuschelungen.

Spontan durch Vogeldreck entstandene Sprenkel werden möglichst noch am gleichen Tag entfernt (viel(!!!) klares Wasser + weiche Bürste).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst in die Waschstraße fahren oder auch in die SB-Wäsche, wo Du Dein Fahrzeug selber reinigst. Wenn Du den Lack aber liebst , dann solltest Du Handwäsche anwenden, wobei hier wieder das nächste Problem ist in Deutschland ;-) Denn einfach so normal auf dem Grundstück darfst Du Dein Fahrzeug nicht waschen - zumindest in Deutschland, wegen der "Umwelt".

Wenn Du eine Möglichkeit hast Handwäsche zu betreiben, dann würde ich das empfehlen. Da gibt es bestimmt einige Anlaufstellen in DE, wo Du das auch durchführen kannst. Ist aber halt aufwenidger.

Ansonsten zu einem Aufbereiter schicken, der das Fahrzeug top aufbereitet bzw. eine schonende Lackwäsche erledigt - ist aber auch mit höheren Kosten verbunden.

Wenn Du es ganz einfach haben willst....Fahrzeug folieren lassen und dann ist die Wäsche auch etwas einfacher und Du greifst den Lack erst gar nicht an.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so besser nicht.;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Waschstraße?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahre in die Waschanlage und kaufe eine Wäsche deiner Wahl.

Möglichst ohne Unterbodenwäsche, denn der ganze Dreck drunter konserviert auch etwas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Waschmaschine auf, Auto rein, Waschmaschine zu, 30 Grad Schonwaschgang und nicht schleudern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

mit Wasser und einem Schwamm kannst du das Auto waschen.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SB-Waschanlage. Eimer ,warmes Wasser mit Autoshampoo und einem Schwamm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Waschanlage an der Tankstelle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Modellautos mit Pinsel oder Staubwedel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?