Frage von MonaLisa557, 28

Wie was wo soll ich machen?

Heyo,
ich bin gerade gut beim Abnehmen und bin von 95,6kg auf 78.0kg runter. Bis dahin alles ok. Aber ich mache gerade ein 2 Wöchiges Praktikum als Tischlerin und habe jetzt Angst, dass ich durch das unregelmäßige essen jetzt wieder zu nehme.Als ich mich heute morgen gewogen habe habe ich 1,5kg deshalb zugenommen. Habt ihr Tipps wie ich das verhindere?

Antwort
von Skinman, 17

Du musst deine Ernährung schon durchaus umstellen gegenüber früher, wenn du das neue Gewicht halten willst.

Du darfst täglich nicht mehr Kalorien zu dir nehmen, als du verbrauchst. Die körperliche Tätigkeit hilft dabei natürlich, indem sie einen erhöhten Grundumsatz garantiert.

Proteinreich und fettarm ernähren, möglichst wenig Kohlenhydrate, und Muskulatur aufbauen, denn die trägt dazu bei, mehr Kalorien zu verbrauchen.

Antwort
von Sanja2, 6

unregelmäßiges essen alleine ist nicht verantwortlich für eine Gewichtszunahme. Die Frage ist eher was du da isst. Nimm dir dein Essen mit und kauf nicht an irgendwelchen Ständen. Ich verstehe auch nicht, warum es im Praktikum als Tischler nicht möglich ist halbwegs regelmäßig zu essen? Das sollte doch machbar sein.

Antwort
von FooBar1, 20

Nicht mehr wiegen. Leb dein Leben einfach weiter. Iss so gut es geht.

Antwort
von rudelmoinmoin, 3

Praktikum ist keine Lehrzeit, da ändert sich vieles noch

Antwort
von gutefragenet777, 28

Nichts süßes essen.

Kommentar von MonaLisa557 ,

Ich esse nichts Süßes, ich habe meine Ernährung von Grund auf umgestellt, fahre mit Fahrrad jeden morgen zur Arbeit ubd wieder zurück( insgesamt ne halbe h), ich mache jeden Abend 50min auf mein Standrat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community