Frage von Skillerzz, 249

Wie warscheinlich ist die Chance?

Ich bin einer von 2 Zwillingsbrüdern,wie warscheinlich ist es das ich wenn ich meine Freundin schwängere auch 2 Zwillinge bekomme? (Die Frage ist aus Interesse)

Antwort
von Nickname1991, 123

Genauso hoch, als wie wenn du kein Zwilling wärst. Genetisch wird nur die Veranlagung zu zweieiigen Zwillingen weiter gegeben, diese Veranlagung kommt aber nur bei Frauen zum vorscheinen (da zwei Eizellen in einem Zyklus dafür Verantwortlich sind). Eineiige Zwillinge sind purer Zufall und eine Laune der Natur.

Anders sieht es aber aus, wenn du deine Freundin schwängerst uns sie ein Mädchen bekommt. Wenn deine Hypothetische Tochter später dann Kinder bekommt, könnte die Wahrscheinlichkeit auf zweieiige Zwillinge erhöht sein. Aber auch nur, wenn du die Veranlagung zu Zwillingen trägst (Chance steht 1:1) und an sie weiter vererbst (auch wieder 1:1)

Antwort
von Maxxx77, 79

Sehr unwarscheinlich. Ich glaube deine Kinder können erst zwilinge bekommen.

Antwort
von stubenkuecken, 47

1 : 3000. Du musst sie also dreitausendmal schwängern bis ein Zwillingspärchen kommt :-)

Kommentar von catweasel66 ,

wo hast du diesen wert  von 1:3000 her ?

Antwort
von Wuestenamazone, 50

Die Chance ist höher als bei Nichtzwillingen. Es kann aber sein, das der Erbträger eine Generation über spingt und deinen Kindern Zwillingen schenkt

Antwort
von onomant, 42

Die Frage ergebe nur Sinn wenn du eine Zwillingsschwester wärst.

Kommentar von catweasel66 ,

so ist es !

Antwort
von Arlon, 84

Interessant wäre die Frage: Wenn wir einen Dreier machen, wie hoch wäre die Wahrscheinlichkeit auf Vierlinge.

Antwort
von adebarwutz, 12

also ich habe gehört, dass man als zwilling nur kinder im zweierpotenzbereich bekommen kann. hoffe für dich, dass der exponent echt kleiner 3 bleibt. 

Antwort
von catweasel66, 66

die chance auf zwillinge ist bei dir genauso groß wie bei jedem anderen mann.

wärst du eine frau, sähe die sache anders aus.

hab mal gegockelt....die wahrscheinlichkeit liegt in deutschland bei 1:64


Kommentar von Chris10021999 ,

gegockelt

Kommentar von catweasel66 ,

ich gockel immer  :-))

Kommentar von Skillerzz ,

Und bei Türken?

Kommentar von catweasel66 ,

muß ich passen....

Antwort
von Hondoldar, 24

Genauso als wärst du keiner

Antwort
von zeytiiin, 65

.. Kommt drauf an wie viel die Wahrscheinlichkeit bei ihr liegt .. .. Denke mal nicht so hoch wie als West du eine Frau .. Hat sie den sowas überhaupt in der Familie ? Zwillinge sonst ist das eig sehr unwahrscheinlich ..

Kommentar von Skillerzz ,

Nee hat sie nicht...

Kommentar von zeytiiin ,

Ja dann unwahrscheinlich .. Aber es gibt künstliche Befruchtungen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community