Frage von Hatschi1121, 50

Wie warm muss es im Terrarium im Winter sein?

Die Frage sagt schon alles

Ich habe zwei Bartagame und bin mir nicht sicher wie warm es im Winter in der kalten Zone sein muss, da ich bis jetzt nur eine Lampe habe und am überlegen bin ob ich jetzt noch eine zweite kaufe 

Ich möchte das meine Tierchen es gut haben :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Xineobe, 39

Hallo

Also nur eine Lampe klingt leider nach einer falschen Beratung was die Haltung von Bartagamen angeht.

Klick dich bitte erst einmal hier ein wenig durch : http://www.bartagamen.keppers.de/

Du hast hier 2 Steppentiere, das heißt du brauchst spezielle Lampen, die die Steppe nachbilden.

Unablässlich sind hier Lampen mit externem Vorschaltgerät. Direkt mit dieser Technik und eine gute UV-Lampe hast du z.B. mit Solar Raptor HID oder Bright sun Desert. Das Vorschaltgerät dazu kann original, von Osram, Philips oder Tridonic sein. Ebay bietet teilweise auch Komplettpakete an.

Für 2 Tiere min. 2 solcher Lampen. Da 2 Tiere ein Terrarium AB 200x80x80 haben sollten (besser größer) müssten dort mehr solcher Lampen über die komplette Länge verteilt angebracht werden.

Zu den hellen Spots sind T5 Röhren mit Tageslichtspektrum ratsam. Hier gibt es z.B. Narva Bio vital 958 HO, eine Listleiste gibt es recht günstig z.B. von Methline Lichtleiste T5 54 Watt.

Temperaturen sollten immer (egal zu welcher Jahreszeit) 28-31 °C Grundtemperatur, 45-50 °C Sonnenplatz, ca. 24-25 °C kühle Stellen.

Wichtig ist auch eine Sammelkotprobe und den Blick auf die Winterruhe.

Alles wichtige dazu fndest du auf dem Link.

Leider wird sehr sehr viel Schrott in Läden erzählt, daher ist es sehr wichtig die Haltung und Fütterung abzugleichen

Kommentar von Hatschi1121 ,

Dankeschön 

Antwort
von Benife, 50

20 bis 25 Grat sind meistens genau richtig.

Kommentar von Hatschi1121 ,

Okay danke, 

So viel habe ich nämlich auch im Terrarium,aber meine Tiere fressen kaum noch Gemüse  !

Eben nur Hüpfer :( und das ist ja dauerhaft auch nicht gut und bewegen tun sie sich garnicht mehr 

Das macht mir am meisten Sorge 

Kommentar von Benife ,

mmh. und wenn du mal einen tierarzt fragst?

Kommentar von Xineobe ,

Was heißt im Terrarium? Das Terrarium braucht 28-31 Grad, Sonnenplätze 45-50 Grad, die kühlste stelle 24-25 Grad.
Hier sollte schleunigst die Beleuchtung geändert werden und wenn noch nicht gemacht eine Kotprobe abgegeben werden: http://www.bartagamen.keppers.de/kotprobe.html

Antwort
von Kabelsalat99, 45

Da würde ich mich an deiner Stelle in der nächstgelegenen Zoo Handlung beraten lassen.☺

Kommentar von jaybee73 ,

... und genau da sollte man sich niemals beraten lassen. selten gibt es da guten rat, weil die mitarbeiter keine ahnung haben und verkaufen müssen. es gibt sicher auch ausnahmen, aber diese wird der laie eher schlecht erkennen können.

lg jana

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten