Frage von Schlukatz, 50

Wie warm darf eine Heizung in der Schule, bzw in Öffentlichen Gebäuden sein?

Hallo, bin Schüler eines Städtischen Gymnasiums und habe mich heute an unserer Heizung leicht verbrandt. Daher würde mich sehr interessieren wie warm eine Heizung, gerade auch in Öffentlichen Gebäuden werden darf?

Lg Schlukatz

Antwort
von noname68, 47

eine heizung wirkt nur, wenn sie auch ordentlich heiß wird, gerade bei großen räumen. eigentlich lernen schon kleine kinder (oft mit mehr oder wenigen scherzhaften erfahrungen) dass allem warmen/heißen mit vorsicht zu begegnen ist.

ein heizkörper kann schon mal durch "vollgas" beim hochfahren nach längerer pause mit der vollen vorlauf-temperatur aufwarten, und die kann bis zu 80° betragen. das kann man auch kurz berühren, ein reflex wird schon verhindern, dass man sich verbrennt.

und wenn das durch unachtsamkeit passiert ist, ist es eben ein unfall, so wie man sich mal in den finger schneidet, ohne den messer-hersteller verklagen zu wollen.


Kommentar von tuedelbuex ,

eine heizung wirkt nur, wenn sie auch ordentlich heiß wird

Nö! Sie "wirkt", sobald sie mehr Wärme liefert, als der Raum verliert. Und das könnte (je nach Gebäudedämmung und Heizfläche) schon knapp über Raumtemperatur der Fall sein.

ein heizkörper kann schon mal durch "vollgas" beim hochfahren nach längerer pause mit der vollen vorlauf-temperatur aufwarten, und die kann bis zu 80° betragen.

Sollte das der Fall sein, sollte die Anlage/Regelung dringend durch einen Fachhandwerker überprüft werden. Denn dann stimmt irgendetwas nicht, zu viel Energie wird verbraucht und die Gefahr eines Ausfalls steigt....Generell wird die mögliche Kesseltemperatur schon seitens des Kessel-Herstellers auf max. 75°C begrenzt. Ohne Not wird kein Service-Techniker sie höher einstellen.

Antwort
von robbycobra, 50

Seih froh, dass sie wenigstens lief. Als ich letztes Jahr noch in der Schule war, haben wir uns gefreut wenn die mal richtig heiß war.

Kommentar von Schlukatz ,

Die ist aber nich nur warm sondern Kochend heiß

Kommentar von robbycobra ,

ja nochmal: Sei froh. Notfalls machst du halt das Fenster auf.

Ich weiß ja auch nicht was du auf der Heizung während des Unterrichtes zu suchen hast ;-)

Antwort
von Kuestenflieger, 33

So warm , das der Raum etwa 20° errreicht .

Antwort
von tuedelbuex, 43

Im Grunde genommen "sollte" ein Heizkörper nicht wärmer als 75°C werden.....um Energie zu sparen und auch wegen der Verletzungsgefahr. Bei den derzeitigen Außentemperaturen wird eine vernünftig eingestellte Regelung allerdings eher zwischen 50 u. 60 °C "liefern". Vielleicht ist an der Regelung etwas defekt und sie läuft z.Z. im "Handbetrieb" (dann wäre es allerdings ratsam gewesen, auch die mögliche Kesseltemperatur/Vorlauftemperatur entsprechend der Außentemperatur zu begrenzen. Evtl. befanden sich derHausmeister und/oder Servicetechniker im Tiefschlaf..... 

Antwort
von ghasib, 32

Ich friere immer mir kann es nicht warm genug sein. Und was faßt du an die Heizung?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten