Frage von hezo11, 39

Wie waren eure Auslanderfahrungen( Work & Travel) Was gearbeitet, wo geschlafen, wie ging es neue bekannschaften zu schließen, wie viel geld hattet ihr mit??

Wv geld habt ihr ausgegeben gesamt. wie schwer war die Jobsuche. habt ihr leicht leute kennengelernt? usw. Wie viel habt ihr verdient. wie lang habt ihr gearbeitet und wie lange dann gereist.? hat das geld gelangt? seid ihr alleine gereist oder zu 2?

Antwort
von ATorres9, 25

Ich denke was die Kosten angeht kann ich dir sicher weiter helfen:

monatlichen Ausgaben von ca. 500$ für eine Wohnung, ein WG Zimmer würde günstiger werden, zusätzlich noch 300$ für günstige Verpflegung, ca. 20$ für den Waschsalon um Kleidung zu waschen, falls du keine Waschmaschine hättest, was eigentlich eher unwahrscheinlich ist.  Damit wäre schonmal das nötigste gedeckt. (Evtl. möchtest du dir ein Auto kaufen kostet Ca ab 1000$ + 100$ Versicherung im Monat; das Auto verkauft man am Ende dann wieder) Je nachdem wie viel du herumfahren möchtest noch 120$ für Benzin oder andere Verkehrsmittel und vielleicht Ca. 200$ für persönliches Vergnügen und andere Ausgaben. Für dieses Jahr brauchst du eine zusätzliche Personenversicherung, die kostet Ca. 500€.
Das wäre schonmal 800$ Ausgaben, die du monatlich auf jeden Fall hast.
So würde ich das aus Erfahrung kalkulieren.

Es kann immer passieren, dass du keinen Job findest, du Geld verlierst, dir welches gestohlen wird und unerwartete Kosten wie zB. Arztbesuche aufkommen. 
Du musst auf deinem Deutschen Konto zusätzlich noch 2.500€ vorweisen können, zudem kommt das Geld fürs Visum, Ca. 200€ und dem internationalen Führerschein, Ca. 20€.

So würde ich das einschätzen. Wie viel du letztendlich brauchst kannst du dir ja ungefähr ausrechen. Kommt natürlich auch immer auf den Job an den du machen wirst.

Als Tipp meinerseits würde ich empfehlen Job und Wohnung schon in Deutschland über die W&T Seiten zu organisieren, dann lebst du viel sicherer und hast schon Anlaufstellen.  

Nimm dir für ein W&T keine Organisation, das ist rausgeworfenes Geld, das schaffst du alles auch alleine. Ich habe mir eine nette WG gesucht wenn ich länger an einem Ort war, sonst habe ich mir Zimmer über Airbnb.com gemietet, manchmal auch Hostels.

Teilweise gibt es tolle Wohnungs-, Job- und Autoangebote auf Craigslist.com.

Kommentar von Ninassica ,

500$ monatlich für eine Wohnung? Ist das in Neuseeland?

Kommentar von ATorres9 ,

Das ist der ganz normale Durchschnittswert den wir bei den Orgas verwenden um zu kalkulieren.
Klar wird es teuerer wenn du in einem 730 qm Loft mitten in der Stadt wohnst, hier werden allerdings nur die gängigen W&T Unterkünfte berücksichtigt.

Antwort
von birne25, 20

Wo willst du das denn machen? Kann sehr unterschiedlich sein je nach Land.

Kommentar von hezo11 ,

will nach neuseeland

Kommentar von ChickPea ,

Was genau hast denn Neuseeland mit Australien zu tun?

In den Themen hast du Australien ausgewaehlt und nun sagst du das du nach Neuseeland willst?

Kommentar von birne25 ,

Vllt weil die meisten Leute in Australien work and travel machen?

Es sind übrigens auch Australien und Kanada ausgewählt, falls dich das beruhigt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community