Wie war Hitlers Stellung gegen über Schwarzen und Moslems?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schwarze waren für ihn Untermenschen. Die Araber waren mehr oder weniger seine Verbündeten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er hat sie gehasst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwarze sind laut ihm eine Minderwertige Rasse, die vielleicht eher überleben durfte, als die Juden.

Mit Moslems kam er wohl eher nicht in Berührung, die gab es zu dieser Zeit hier noch nicht so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von genau14zeichen
29.09.2016, 16:50

Damals gab es keine Moslems? :D toller Kommentar! Sehr durchdacht.

0

Was möchtest Du wissen?