Frage von NoName0123, 82

Wie war die Persönlichkeit von Hitler?

Hitler

Antwort
von JBEZorg, 67

Es scheint er war ein Mensch, der nahezu fanatisch von seinen Ideen überzeugt war. Solche Menschen können dadurch viel bewegen aber haben das Problem, dass wenn es mal nicht nach Plan läuft sie das ganz schlecht verkraften.

Expertenantwort
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Geschichte, 53

Wer diese Frage beantworten will, sei auf ein älteres, nicht sehr umfangreiches, dafür sehr scharfsinniges Werk hingewiesen, das jeder wissbegierige Schüler einmal gelesen haben sollte:

Sebastian Haffner: Anmerkungen zu Hitler (zahlreiche Auflagen; sollte in jeder guten Stadt- oder Schulbibliothek vorhanden sein!)

MfG

Arnold

Antwort
von xBaerchenx, 80

http://www.dw.com/de/hitler-mensch-demagoge-massenm%C3%B6rder/a-17150359

Hier erfährst du ziemlich viel über Hitlers Persönlichkeit :-)

Antwort
von Wiederbelebt138, 17

Sehr Exzentrisch und Hochbegabt. Seine genaue Persönlichkeit aber kann nur jemand aus seinem näheren Umfeld beurteilen, alles andere wären Vermutungen bzw. Spekulationen anhand der von ihm veräußert Dinge.

Antwort
von Reality010, 82

Wahnsinnig, irre, verrückt. 

Antwort
von atzef, 57

Hitler war ein latent pädophiler Homosexueller, der aufgrund eines irrationalen Selbsthasses wegen dieser Eigenschaften seinen Hass auf andere projizierte, vor allem Juden. Vermutlich hatte er sein erstes homoerotisches Erlebnis mit einem gut bestückten Juden, der ihm seinerseits aber seine Enttäuschung über seinen Winzlig nicht verbergen konnte...

Antwort
von SCFuchs, 43

vollkommen verrüücckktt!

Antwort
von maccvissel, 62

Dazu gibt es bestimmt Literatur in Eurer Schulbücherei.

Die Standardwerke sind von Allan Bulock und Joachim C. Fest.

Kommentar von earnest ,

-Bullock ist veraltet, Fest nicht unumstritten. 

Ich empfehle die Hitler-Biographie von I. Kershaw. Das ist inzwischen DAS Standardwerk.

Kommentar von ArnoldBentheim ,

Earnest, du hast Recht. Aber dieses umfangreiche zweibändige Werk ist nichts für Schüler, die damit überfordert sind.  ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten