Frage von king3000, 59

Wie wahrscheinlich ist es,dass Donald Trump zum Präsidenten von Amerika wird?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Skinman, 16

Die Meinungen gehen auseinander. Ich halte es nicht für besonders wahrscheinlich, habe aber schon letzten November gesagt, dass denen alles zuzutrauen ist, und dabei bleibe ich. Nicht vergessen: Die haben George W. Bush WIEDERgewählt.

Nicht mal nachdem er diese Veteranenfamilie mit dem toten Sohn beleidigt hat, sind Trumps Zahlen so richtig in den Keller gegangen und haben sich inzwischen wieder ziemlich erholt. Wie Michael Moore ausführt, muss er nur alle Staaten holen, die Mitt Romney geholt hat, und dazu den "Rust Belt" mit Michigan, Ohio, Pennsylvania und Wisconsin, und dann ist es passiert, da braucht er noch nicht einmal Florida.

http://michaelmoore.com/trumpwillwin/

In diesen Staaten sind zum einen der Wechselwille und die Unzufriedenheit hoch und zum anderen dürfte dort am Wahltag (der wie immer in den USA auf einen Werktag fällt!) ein halber Meter Schnee liegen oder mehr. Letzteres wird Trump begünstigen, weil seine Anhänger fanatischer sind, während die Demokraten traditionell ein Mobilisierungsproblem haben und Hillary auch eine etwas ungeschickte Kampagne fährt.

Es gibt wohl die Meinung, dass die Umfragen die Latinos aus irgendwelchen Gründen ganz schlecht abbilden und dass diese am Ende für einen überraschenden Erdrutsch gegen Trump sorgen werden. Aber im Rust Belt ist das nicht mal drei Prozent der Bevölkerung, würde also keine Rolle spielen. Und dass die in Arizona für einen Wechsel sorgen, wäre auch wieder eine Überraschung.

Antwort
von Ranzino, 18

Das Wahlergebnis wir nach derzeitigem Stand knapp ausfallen. Also wenn sich die demokratischen Wähler zuviele Beine brechen oder sonstweise zu Hause bleiben am Wahltag, gewinnt Trump. 

Antwort
von Torrnado, 8

er wird Präsident ! zu 1000% !

dies hat er den Terroristen, dem IS zu verdanken

die Terroristen ebenen ihm quasi den Weg ins weisse Haus.

aber auch, daß Hillary Clinton einige Tage wegen einer Lungenentzündung behandelt werden musste. vorher lag sie in allen Umfragen deutlich vor Trump, seitdem gehts nur noch abwärts.

traurig, daß ein arroganter, assistischer, dummer, niveauloser Primitivling und Psychopath mit extremer Profilneurose der nächste Präsident einer Weltmacht wird


Antwort
von Dreamerxyz, 18

Der Wahlkampf ist relativ eng. So ungefähr 50:50, beide haben gute Chancen, den Posten einzunehemen.

Kommentar von king3000 ,

wäre nicht sehr toll, wenn Trump gewinnen würde :/

Antwort
von VeryBestAnswers, 16

Nicht sehr wahrscheinlich, er hat aber noch Chancen! Ich tippe auf 30%.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community