Frage von FlyingG, 87

Wie wahrscheinlich ist es dieser Spinne zu begegnen?

Hallo Allerseits,

meine Frage: Wie wahrscheinlich ist es, dass man in seinem Obst (wie Bananen) diese Wanderspinne, die gerne mal mit Bananen geliefert wird, findet? Es ist eine bei der man soweit ich es weis, bei einem Biss nach wenigen Tagen stirbt. Gibts da ne Statistik? Heutzutage wird von fast allem ne Statistik gemacht :D xD .

Danke schon im Voraus für alle Antworten!

Mfg dg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TorDerSchatten, 34

Extrem unwahrscheinlich. In den Heimatländern wo die Bananen gezüchtet werden, weiß man um diese Spinne. Die Stauden werden geschüttelt und gewaschen. Dann werden die Bananen portioniert und verpackt und in die Verpackung kommt Stickstoff, damit die Bananen nicht reifen.

Auf dem Schiff nach Europa werden die Bananen runtergekühlt. Sollte durch die Ernte- und Verpackungsprozedur noch eine Spinne in einer Staude sein, stirbt sie entweder durch den Stickstoff oder durch die Kälte.

Im Supermarkt werden die Sachen ja ausgepackt und da könnte die Spinne schon abhauen. Die will ja nicht an der Banane kleben bleiben.

Also ist die Wahrscheinlichkeit meiner Meinung nach einer Phoneutria im Supermarkt zu begegnen. 1: 50.000.000

Kommentar von FlyingG ,

Danke.... ich werde aber dann im hohen alter wenn mir meine Lebenszeit egal ist, täglich Bananen essen xD ;)

Kommentar von TorDerSchatten ,

In einem Supermarkt bei mir in der Nähe (Landkreis Kronach) brach kürzlich Panik aus - Feuerwehr riegelte alles ab, weil angeblich eine Brasilianische Wanderspinne (Phoneutria, die berühmte "Bananenspinne") aus einem Karton Bananen gekrochen war.

Es kamen Fachleute, die Spinne wurde gefangen. Mittlerweile wollten Experten die gesamte Ware des Supermarkts verbrennen und alles mit Insektenmittel ausräuchern...

Ein Mann vom Frankfurter Zoo bestimmte dann die Spinne: es war eine harmlose Riesenkrabbenspinne, die sich in die Bananen verirrt hatte - harmlos und nicht giftig für den Menschen, und nicht aggressiv.

so kanns gehen...  Wen es interessiert, dem verlinke ich den Artikel von Bayern 3

Antwort
von Centario, 27

Von einer Statistik weiß ich nichts. Da ich aber täglich Bananen einkaufe habe ich für diesen Zweck extra derbe Lederhandschuhe an um da auf Nummer sicher zu gehen, denn man weiß es ja nie. Die Leute schauen auch immer überrascht, aber da lasse ich mich nicht stören. Manchmal muß man ganz schön tief in die Bananenkartons reingreifen und kann nichts mehr sehen.

Antwort
von kami1a, 8

Hallo! Ich schätze das Risiko mal auf 1 : 10 Millionen. Und dann wird sie auch meistens nicht beißen - oder beißen können.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von tuedelbuex, 25

Eine Statistik konnte ich nicht finden.....solche Vorkommnisse sind Einzelfälle und es ist wahrscheinlicher, vom Bus überfahren und dabei getötet zu werden als am Biss der Bananen- oder Wanderspinne zu sterben.......

Antwort
von thury1977, 25

Ist ist nicht sehr wahrscheinlich der Spinne zu begegnen. Trotzdem solltest du allgemein bei Produkten aufpassen, ob du etwas ungewöhnliches siehst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community