Frage von Bossplayer95, 36

Wie wahrscheinlich ist es dass Kleidung mit Mängeln die Fabrik verlässt (kann es passieren)?

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 4

Hallo!

Das kann schonmal passieren.. liegt an mangelhaften oder zu schnellen Endkontrollen, bei denen evtl. ein Mangel mal am Rande übersehen wird. Die genaue Quote kenne ich nicht.

Wobei "Mängel" relativ sind -------> das sind ja heute absolut belanglose "Peanuts" wie eine leicht um Millimeter versetzte Naht oder Ähnliches, was dem Endkunden kaum auffallen dürfte und anderen auch nicht... dass es die meisten nicht stört sieht man ja auch am hohen Zustrom von Outletcentern, in denen solche Klamotten landen!

Hoffe, ich konnte dir helfen :)

Antwort
von LustgurkeV2, 17

Hängt wohl davon ab wie hochwertig Produziert wird. Bei hochpreisigen Edelklamotten wirds wohl eher wenige bis keine  Mängel geben im Gegensatz zu irgendeiner Billigklitsche aus Kasabubu. Prozentual würde ich mal unter 5% schätzen. Fundierte Kenntnisse hab ich allerdings auch nicht.

Meist wird ja sogenannte BWare vorher aus der Produktion genommen.


Kommentar von Bossplayer95 ,

Ich rede von marken wie DEUS Maximus habe zich Sachen bestellt und 2 hatten Mängel (habe sie nicht gerügt da meine Mutter Näherin von Beruf ist und selbst nachbessert)

Kommentar von LustgurkeV2 ,

Ach so. Und mir fiel eben auch noch was ein... Hab mir mal ne Zeitlang viel Bandklamotten gekauft. Und jetzt wo ich drüber nachdenke fällt mir wieder ein daß ich da doch öfters Mängel feststellen musste. Hauptsächlich bzw immer waren es die Nähte die nach kurzer Zeit kaputt gingen. Also muss ich sagen daß es wohl doch öfters vorkommt. Leider

Antwort
von tupper4ever, 5

Hi, ich bin Schneiderin, und bekomme täglich Kistenweise Reparaturen von Modegeschäften die fehlerhafte Ware aus dem Ausland bekommen haben. Teilweise sehr teure Markenklamotten. Bei denen wird nicht nur an den Näherinnen gespart, sondern auch an der Endkontrolle. Und da sich zurückschicken nicht rentiert, werden die Sachen bei uns repariert und die Kosten mit denen wieder verrechnet. Somit entsteht viel Qualität doch erst in Deutschland. Aber ich halte jeden dazu an: reklamieren. Damit es enlich aufhört, dass wir den Billigmüll aus dem Ausland für teuer Geld kaufen.

Antwort
von Almalexian, 20

Kann immer mal sein. Kannst du aber normalerweise zurückgeben.

Antwort
von RDG04, 17

Klar kann das passieren!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community