Frage von Nad1991, 22

Wie wahrscheinlich ist es, dass blutdrucksenkende Medikamente Ursache für ausbleibende Regelblutung ist?

Hallo! Ich nehme seit gut 2 Wochen das Medikament Nebivolol ein, weil ich an Bluthochdruck leide. Gestern hätte ich meine Periode bekommen sollen laut Kalender. Kann es sein, dass das Medikament der Grund ist warum die Regel ausbleibt? Muss der Körper sich erst an das neue Medikamente gewöhnen?

Antwort
von sasiguen, 13

Also ich hab mal von meiner ärtzin erfahren das bei Tabletten es eine 45% Wahrscheinlichkeit gibt

Antwort
von MCFritty, 15

Ich habe zwar keine Ahnung, aber steht dazu vllt etwas in der Packungsbeilage, ansonsten beim Arzt/Apotheke nachfragen.

Kommentar von Nad1991 ,

In der Packungsbeilage steht nichts. Bin zufällig durch Recherchen im Internet auf diese mögliche Ursache gestoßen.

Antwort
von michi57319, 11

Woher hast du diese Infos?

Ich kenne reihenweise Frauen, die einen Betablocker nehmen müssen. Nicht eine hatte ausbleibende Regelblutung als Nebenwirkung zu verzeichnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community