Frage von TxSunrise, 24

Wie wahrscheinlich ist es das ein Asteroid ala Deep Impact auf der Erde einschlägt?

Momentan laufen Dokus über das Universum und Asteroiden. Wie wahrscheinlich ist es das wir ein Einschlag eines riesen Asteroid ala Deep Impact erleben werden? Ist die grösse des Asteroid aus Deep Impact möglich? Was man weiss ist das schon viele kleinere teile runtergekommen sind und das am 30.Juni 1908 ein riesen Asteroid auf die Erde geprallt ist. Werden wir sowas vielleicht nochmals erleben? Was meint ihr? Bitte nur ernstgemeinte Antworten.

Antwort
von SGTEVERSMAN, 12

Mach dir da keine Sorgen. Das sind alles so gigantische Dimensionen, von denen da geradet wird, das kann sich kein Mensch auch nur ansatzweise vorstellen.

Man würde es mit der heutigen Technik längst wissen wenn ein Asteroid, der wirklich eine Bedrohung darstellt, zu uns unterwegs wäre und in den nächsten 100 jahren einschlagen würde.

Es ist ja schon ein spektakel wenn ein Asteroid nahe an der Erde vorbeizieht, wobei Nahe dann meistens mindestens der 3-4 Facha Abstand des Mondes ist und der Asteroid einen Umfang von wenigen hundert Metern hat.

Ich bin jetzt kein Experte, aber ich weiss recht viel über Raumfahrt bescheid und so weit ich weiß wird es zu solch einer Gefahr nicht mehr so schnell kommen.

Es gibt moderne Tracking-Methoden womit man einen Asteroiden schon Monate vor dem vorbeizug an der Erde auf den Meter genau lokalisieren kann. Würde es zu einer Bedrohlichen Lage kommen bin ich mir sicher das eine Antisatelliten Rakete das Problem sehr kostengünstig beseitigen könnte, oder zumindest die Bahn verändern kann.

Dann haben wir hier auf der Erde ja noch unsere gute alte Superdichte Atmoshäre, die quasi ein zusätzliches Schutzschild darstellt, da der Asteroid ja mit einer solchen massiven Geschwindigkeit in die Atmospähre eindringen würde, das je dichter die Atmosphäre wird die Reibung zunehmen würde.

Kommentar von TxSunrise ,

Danke für die Erklärung. Ist man schon von der Technik soweit das man Asteroiden abschießen /zerstören könnte?

Kommentar von SGTEVERSMAN ,

Ja... und zwar schon seit Ende der 50er Jahre seitdem es Leistungfähige Raketen gibt.

Heute gab es da verschiedene Varianten.

Am wahrscheinlichsten sind sogenannte Stadart Missiles SM-3, mit denen schonmal Sateliten abgeschossen wurden. Das sind kleine Raketen die dazu entwickelt wurden große Atomraketen abzufangen.

Solche großen Atomraketen (Interkontinentalraketen)  könnte man auch verwenden, wenn man sie entsprechend modifiziert wurden. Vom Prinzip her ähneln aber viele den normalen Raketen wie sie auch Astronauten benutzen. Ein Atomsprengkopf währe wahrscheinlich zu stark um einen Asteroiden zu zerstören. Man könnte also die Rakete einfach so in den Asteroiden steuern, das sollte genügen.

Kommentar von TxSunrise ,

Wow. Vielen Dank für deine informative Antwort jetzt ist sind meine Fragen beantwortet. Danke! 😊

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community