Frage von Susii01, 119

Wie wahrscheinlich ist es bei uns Zwillinge zu bekommen?

Hallo leute. Ich bin 19 jahre alt und seid kurzem glücklich verheiratete. Da ich mir schon immer eine große Familie gewünscht habe wollen wir uns nicht mehr ganz so viel zeit lassen eine zu gründen. Wir haben über zwillinge gesprochen und wie sich rausstellte ist seine tante ein zwilling genau wie meine oma. Stimmt es das so etwas Generationen überspringt und in bestimmten familien häufiger vorkommen kann oder ist sowas einfach nur glück?

Expertenantwort
von Sternenmami, Community-Experte für Gesundheit, 44

Die Wahrscheinlichkeit für eine Zwillingsschwangerschaft ist in der Tat höher, wenn es schon Zwillinge in der Blutsverwandtschaft der Frau gibt (die Verwandtschaft des Vaters spielt da überhaupt keine Rolle), aber das bedeutet noch lange nicht, dass Ihr automatisch Zwillinge bekommt.

Eine Zwillingsschwangerschaft mit eineiigen Zwillingen hat mit einer familiären Häufung nichts zu tun. Das ist lediglich eine Laune der Natur, dass sich eine Eizelle zu Beginn einer Schwangerschaft in zwei einzelne Teile aufteilt.

Eine Zwillingsschwangerschaft mit zweieiigen Zwillingen hingegen tritt familiär gehäuft auf. Es ist hier so, dass sich zwei Eizellen gleichzeitig befruchten lassen, was normalerweise von der Natur nicht so vorgesehen ist.

Besonders häufig treten Zwillingsschwangerschaften mit zweieiigen Zwillingen bei Schwestern auf. Wenn Du jetzt z.B. eine Schwester hast, welche bereits zweieiige Zwillinge hat, dann liegt die Wahrscheinlichkeit bei über 50%, dass auch bei Dir zweieiige Zwillinge vorkommen werden.

Zudem ist es noch so, dass die Wahrscheinlichkeit einer Zwillingsschwangerschaft mit fortschreitendem Alter der Frau steigt. Hier steigen bestimmte Hormone an, welche dazu führen, dass mehrere Eizellen gleichzeitig reifen, obwohl die Fruchtbarkeit an sich bei älteren Frauen abnimmt.

So oder so ... Du kannst es auf natürlichem Wege nicht selber beeinflussen, ob Du jetzt Zwillinge bekommst oder nicht. Da werdet Ihr Euch voll und ganz überraschen lassen müssen.

Die Frage ist, ob Deine Großmutter und Deine Tante eineiige oder zweieiige Zwillinge sind. Nur wenn hier zweieiige Zwillinge vorhanden ist, ist auch bei Dir die Wahrscheinlichkeit einer Zwillingsschwangerschaft erhöht.

Ich wünsche Euch alles Gute und viel Glück bei der Familienplanung.

Antwort
von Lycaa, 61

Eineiige Zwillinge sind ein Zufallsprodukt.

Zweiieige Zwillinge dagegen beruhen darauf, dass bei der Frau zum Zeitpunkt der Befruchtung zwei Eizellen gleichzeitig reif waren. Die Veranlagung dazu ist erblich. Allerdings nur über die mütterliche Linie.

Antwort
von Laliluuuuuh, 77

Ich vermute wenn es Zwillinge in der Verwandtschaft gibt, das die Wahrscheinlichkeit höher ist. Kenne auch eine Familie die sogar auf natürlichem Wege zwei mal Zwillinge bekommen hat 🙈

Habe auch schon mal gehört das es meistens eine Generation überspringt, ob es stimmt weiß ich nicht.

Antwort
von Huflattich, 59

Man sollte sich seine Wünsche wirklich gut überlegen -es könnte sein das sie wahr werden ;o)

Am wahrscheinlichsten sind Zwillinge wenn es schon mal in der Familie vorgekommen ist -  in deiner wie seiner.

Antwort
von MaraMiez, 38

Kann sein, muss nicht. Ich kenne Menschen mit Zwillingen, die sonst keine Zwillinge in der Familie haben und andere, bei denen es immer wieder mal Zwillinge gab, in den letzten 2 Generationen allerdings gar nicht mehr.

Das ist aber meiner Meinung nach auch nichts, das man sich wünschen sollte. Der Kinder wegen.

Antwort
von beangato, 35

Es könnte sein, muss aber nicht.

Meine Cousine ist auch ein Zwilling (sie hat einen Bruder). Sie selbst bekam 2 Einzelkinder. Keins der Kinder bekam Zwillinge.

Antwort
von lp640, 53

http://www.zeit.de/2007/49/Stimmts-Zwillinge

Hier ist das ganz gut erklärt.

Antwort
von Doodle3000, 43

Also es ist so das (wenn es Zwillinge in der Familie gibt ) das jede zweite Generation eine höhere Chance auf Zwillinge hat.

Antwort
von Goodnight, 29

Ja das tritt in Familien gehäuft auf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community