Wie wahrscheinlich ist es auf eine Reitbeteiligungsanfrage im Internet eine Antwort zu bekommen, und wie lange dauert es bis man eine Antwort bekommt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nun, das kommt auch auf die Qualität der Anzeige an..

Das sollte ordentlich geschrieben sein, mit vernünftigen Sätzen, sich nicht überschätzt, lieber unterschätzt, und definitiv ehrlich.

Dann geht das eigentlich recht flott.

Ich habe z.B. letzte Woche eine neue RB für mein Pony gefunden über Ebay Kleinanzeigen. Ich selber hatte keine Anzeige drin, weil es mich als Pferdebesitzer nervt, wenn 11jährige Mädchen dann schreiben. Daher habe ich auf ihre Anzeige geantwortet - getroffen und genommen.

Kann schnell gehen, muss es aber nicht: Kommt halt auf die Qualität der Anzeige an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RidingLover
24.10.2016, 15:16

Ok, ich würde natürlich ehrlich bleiben, denn wenn man sich dann trifft kommt eh die Wahrheit hervorgekrochen und dann ist es besser man hat bescheid gesagt gehabt.Außerdem haben die Besitzer ja ein Recht auf die Wahrheit, denn man reitet ja ihr Pferd...

LG

2

Ich hab jetzt nicht ganz verstanden ob du ein Pferd suchst oder jemanden der dein Pferd reitet...

Also wenn du das Pferd inserierst geht das für gewöhnlich ganz schnell, zumindest wenn bei euch in der Umgebung auch viele Pferde und Reiter beheimatet sind.

Andersherum sieht es da glaube ich eher schlechter aus. Hatte selbst mal auf ein paar dieser Anzeigen reagiert und war nachher nur noch genervt, weil man grundsätzlich nur das "perfekte" Pferd wollte und alles jedem 17mal erklären musste. Da ist es dann schon deutlich angenehmer, alles grobe über das Pferd rein zu schreiben und wer nicht will, reagiert dann erst gar nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RidingLover
24.10.2016, 14:26

Inserieren? Na ja ich suche nach einem Pferd das ich reiten kann, war das damit gemeint?

0
Kommentar von RidingLover
24.10.2016, 14:31

Sollte ich selbst eine Anzeige aufgeben, oder auf die Anzeige eines Pferdebesitzers eingehen?Bzw. was geht meistens schneller?

0

Hey, wenn ich Reitbeteiligungen für meine Pferde schreibe, bin ich immer froh wenn ich angeschrieben werde. Am Besten ist auch wenn da dann schon alle Infos genannt werden, dass man nicht ewig nachfragen muss:) Dann geht sowas auch meistens recht schnell, meistens Treff ich mich dann- wenn soweit alles passt- noch in der gleichen Woche mit der Person:)
Du kannst aber auch eine Anzeige mit allen genauen Infos aufgeben.
Viel Glück bei der Suche!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das hängt von mehreren Faktoren an

Wie alt bist du und wie viel Reiterfahrung hast du?
wenn ich eine RB suche (Freizeitreiter , reite seit über 15 Jahre, über 30 Jahre alt) dauert es keine Woche bis ich eine RB gefunden habe.

Ein Kind mit unter 18 Jahren sucht aber sicher schon deutlich länger.

Abgesehen davon reicht es nicht eine Anzeige aufzugeben. 90% meiner Rbs habe ich dadurch gefunden das ICH die leute angeschrieben habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RidingLover
25.10.2016, 16:18

Ok,danke

0

Was möchtest Du wissen?