Frage von WhoNose, 33

Wie wäscht man sich in der Wildnis?

Hallo~

Seit geraumer Zeit beschäftige ich mich mit der Frage, wie man ohne Wasser bzw. mit starkem Mangel an Wasser zurecht kommt.

In vielen Regionen der Erde kann man einfach keinen Wasserhahn aufdrehen und mal eben etwas Wasser abschöpfen, daher frage ich mich ständig im Vergleich: Wie wäre mein Leben ohne Wasser?

Vor allem interessiert mich das, weil ich später mal um die Welt reisen möchte und bevor es losgeht, träume ich etwas vor mich hin und stelle mir dies und das vor^^ schließlich soll sich das reisen nicht nur auf Städte beziehen ;)

Ich dusche ja fast jedem Tag und frage mich nun, wie sich andere waschen (Naturvölker und Tiere)?

Tiere waschen sich zB mit Schlamm. Ist das eine Alternative?

Wie reinigt man sich sonst?

Sind das vernünftige Alternativen?

Hat das sogar mehr Vorteile für den Organismus, als das uns bekannte Duschen?

Antwort
von Bitterkraut, 24

Tiere waschen sich in dem Sinn gar nicht. Der Schlamm dient dem Sonnenschutz und hilft gegen Parasiten. Menschen können auch ziemlich lange überleben, ohne sich zu waschen...

Antwort
von duback007, 27

Wo kein Wasser ist ist auch kein leben. Tiere waschen sich auch nicht direkt, Durch Regen oder Tau werden sie indirekt gewaschen.

Antwort
von WhoNose, 33

Bzw ich würde das gerne auf *ohne Wasser ändern^^

Antwort
von LauraStrunk, 30

Also ohne Wasser kannste net überleben und Tiere waschen sich nicht im Schlamm sondern Welzen sich darin um Schutz vor Sonne zu haben, wie bei uns eine Sonnencreme benutzen die halt Schlamm kannst du übrigens auch. Waschen kann man sich am Bach oder Fluss und vielleicht ein kleiner Wasserfall. Im Fernsehen gibt es manchmal Sendungen wo bestimmte Leute zeigen wie es in der Wildnis ist z.B auf dmax

Kommentar von WhoNose ,

Schon klar. Ohne Wasser=Tod. Aber nimm einfach an du hast Wasser, aber die Menge brauchst du ausschließlich zum Trinken, dann kannst du dich damit nicht waschen. Die Umgebung gibt auch nur das Nötigste.

Dmax habe ich nicht und ich kann den ganzen Tag auf keine Sendung warten.

Und Tiere wälzen sich dann halt im Schlamm auch, um sich zu reinigen, weil Schlamm mit Dreck vermischt antrocknet, anschließend reiben sie sich an Bäumen.

Da ist war Wasser die Voraussetzung für Schlamm, aber das war nur ein Beispiel.

Antwort
von WhoNose, 20

Okay, zum Klarstellen. Wasser zum Trinken ist da. Aber kein Wasser zum Baden, da das Trinkwasser zu wertvoll ist. So.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community