Frage von Yoshiro21, 103

Wie wäscht man ein Motorradhelm (Innenpolster)?

Habe gegooglet aber verschiedene ergebnisse gefunden, allerdings betreffen die beiträge helme ohne styropor, ich möchte einen helm reinigen, einige Polsterteile kann man abnehmen allerdings gibt ws auch teile die fest aber helm sind und aus styropor bestehen, wie reinige ich den helm richtig ohne das das styropor in schaden kommt?

Antwort
von Kreidler51, 70

Wische die festen Teile feucht ab die losen mit lauwarmen Wasser auswaschen. Wenn du eine Sturmhaube trägst wird der Helm innen nicht so schnell schmutzig.


Expertenantwort
von blackhaya, Community-Experte für Motorrad, 74

Teile vom Innenfutter kann man herausnehmen, ist mit Klett befestigt.

TEile mit Styropor darf man natürlich nicht waschen, alles andere kommt dann die Waschmaschine.

Ein Feinwaschprogramm / Wollprogramm und Feinwaschmittel und seperat waschen.

Kommentar von Kreidler51 ,

Auch der Helm ??

Kommentar von blackhaya ,

Was wilslt du mir damit sagen?

Ich rede vom Innenfutter, oder ws denkst du denn?

Antwort
von MarkusS1995, 75

Ich würde die Styropor Teile einfach in Ruhe lassen und nur das Polster reinigen.

Antwort
von TERMALTAKE, 57

Entweder kann man es rausnehmen und waschen oder nicht... wenn man mit Sturmhaube fährt hat man das Problem nicht.

Antwort
von Catman2000, 38

Da zeigt er alles :

Kommentar von bauerjonas ,

Ohne den Link anzuklicken: Ist von Marc, nicht wahr?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community