Frage von madsokrates2, 19

Wie vorhersagbar ist ein Mensch?

Wenn Google alle meine Suchanfragen auswerten kann, und Bewegungsabläufe, sowie mit Hilfe von Amazons Daten auch noch das Konsumverhalten...

Weiß dann am Ende nicht jeder außenstehender besser als ich was ich als nächstes tun könnte (im Sinne, einen Teil der Informationen über uns wollen wir ja nicht wahrhaben)

Antwort
von Midnight1999, 2

Wie berechenbar/vorhersehbar ein Mensch ist, entscheiden der Charakter & zum Teil die Psyche. Google etc. merken sich nur, wonach du gesucht hast & liefern dir dann (auch bei künftigen Suchanfragen) ähnliche Ergebnisse. Das hat rein gar nichts mit Berechenbarkeit zu tun.

Antwort
von PurpleBall, 8

Das Konsumverhalten ändert nichts an der Tatsache, dass jeder Mensch ein Individuum ist und sich stets in jeder Situation neu entscheiden kann. Ich z.B. bin immer für eine Überraschung gut.

Antwort
von Mignon2, 18

Deine Internet-Bewegungen und dein Kaufverhalten sagen nichts über dein Verhalten im zwischenmenschlichen Bereich und/oder über deinen Charaker aus.

Antwort
von Tokij, 19

Damit würdest du ja vorraussetzen, dass der Logharithmus dahinter das Wesen deiner Entscheidung versteht.

Antwort
von wallaguenna, 13

Die Korrelation der gesammelten Daten ergibt immer nur einen statistischen Mittelwert und sagt etwas über eine bestimmt Gruppe von Komsumenten aus. Der einzelne Mensch ist dabei nicht von Bedeutung. Nur das Ergebnis zählt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten