Frage von Dani234, 36

Wie von GEZ freistellen?

Ich habe jetzt 8 Monate Arbeitslosengeld 1 bekommen und müsste mich nächsten Monat beim Jobcenter anmelden. Das möchte ich aber nicht sondern werde es erst mal mit ein paar Nebenjobs versuchen (weil ich bei Hartz 4 eh erst mein Erspartes aufbrauchen müsste, und da will ich eigentlich nicht ran). Ich würde mich gerne von den GEZ Gebühren freistellen lassen, aber dazu bräuchte ich eine Hartz 4 Bescheinigung, die ich nicht habe .... Gibt es eine Möglichkeit wie ich das hinbekommen kann?

Antwort
von maja11111, 24

solange du nicht im bezug von sozialen leistungen bist, gibt es keine befreiung. du kannst gern einen antrag auf härtefall stellen aufgrund deines geringen einkommens, dann wird geprüft ob du eine befreiung in frage kommt.

reiche dazu alle lohnunterlagen etc ein und einen formlosen antrag auf härtefall.

Antwort
von feuerwehrfan, 11

Nein, entweder du meldest beim Jobcenter und beantragst ALG 2 oder keine du zahlst GEZ

Antwort
von bauerjonas, 21

Naja da war mal irgendwas mit Bargeld.....die GEZ nimmt kein Bargeld an warum auch immer!

Antwort
von harmersbachtal, 6

informier dich mal zuerst wegen deiner Krankenversicherung    ,GEZ muß man immer bezahlen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community