?Wie von einem Jungen loskommen den man liebt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Hanna8900,

Bei mir ist es genau die gleiche Situation nur, das Äußere Umfeld ist anders. Ich kann dir nur raten erstmals abzuwarten ob es wirklich Liebe oder für dich nur eine Schwärmerei ist.Sollte dieser Zustand noch längere Zeit andauern so kannst du mit großer Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass es ernst ist.

Ich bin niemand der dir jetzt einer dieser tollen Ratschläge geben wird, dass du dich von ihm fernhalten sollst oder dass du irgendwann mal einen kennenlernst...

Du musst dir in erster Linie klar werden was du willst. Nur dann kannst du agieren.Gleichzeitig kann ich mir vorstellen, das du sehr darunter leidest ihn jeden Tag zu sehen und doch nicht an ihn ran zu kommen.Es gibt hierbei zwei Wege, die du begehen kannst entweder du beisst dir daran die Zähne aus und gehst zu Grunde oder du lässt ihn frei und schließt inneren Frieden mit dir.So habe ich einen Kompromiss mit mir gefunden, da ich ihn nicht haben kann.Also habe ich zu mir gesagt , wenn ich ihn nicht haben kann aber ihn auch nicht verlieren will sollte ich ihn los lassen, damit Ruhe finden und neu beginnen. Heute bin ich mit ihm  sehr eng befreundet und mein Gewissen ist beruhigt, weil ich diesem klar gemacht habe, dass es ihm gut geht und er glücklich ist, was aber noch lange nicht heisst, dass man nicht auch ein "Stück vom Kuchen" haben kann.

Wie du siehst gibt es unendlich viele Möglichkeiten, doch ich rate dir: Dann tu was du nicht lassen kannst, wenn du es tuen musst... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hanna8900
28.10.2016, 22:15

Danke dass du dir so viel Mühe gemacht hast!! Vielleicht versuche ich ein paar Dinge so umzusetzen wie du es sagst wenn ich es schaffe..

0

Hallo Hanna, eine Freundin von mir hat dreieinhalb Jahre gebraucht, bis sie über ihren ersten Ex hinweg war, aber irgendwann geht das vorbei. Auch wenn es manchmal lange dauert, irgendwann kommst du auch von ihm los. Und so lange, versuch halt, nicht zu viel an ihn zu denken und lenk dich mit Schule, Hobbys etc. ab.

Und wenn alles nichts hilft, musst du dir halt nach der Schule, wenn du anders nicht klar kommst, den Kontakt (vorläufig) abbrechen, entweder sagst du ihm die Wahrheit oder du denkst dir halt eine Ausrede aus.

Du könntest auch ein Auslandsjahr machen, dann würdest du ihn ein Jahr lang nicht sehen, ich denke, das wirkt wahre Wunder

Aber vielleicht will er ja später doch eine Beziehung. Es soll auch Fälle gegeben haben, wo sich warten und hoffen gelohnt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nochnichmal 1 Jahr....da kommt ne lange zeit auf dich zu.
Lenk dich ab mit Freunden, mach Sport iwan kommst du los von ihm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?