Frage von Truelovefruits, 157

Wie von daheim abhauen, wo überall abmelden?

Hallo ihr lieben! Ich bin 17 1/2 und Türkin. Mein freund ist 18 und kurde. Wir sind zusammen seitdem wir 14 sind davor waren wir immer gute Freunde nun das Problem ist meine Eltern und Brüder akzeptieren ihn nicht aufgrund seiner Nationalität obwohl er wirklich schon alles für mich getan hat. Sie verbieten mir den Kontakt zu ihm. Raus darf ich auch nur äußerst selten und total überwacht selten bietet sich die möglichkeit sich zu sehen seitdem sie das Erfahren. ich und mein freund hatten schon sehr früh beschlossen gemeinsam Auszuwandern sobald ich 18 bin dann ist meine Ausbildung auch beendet. In spanien bin ich als kind groß geworden wir werden wahrscheinlich dort hingehen das kommt aber drauf an wo wir etwas auch zum arbeiten finden! Ich habe heute morgen schon mal eine frage zu spanien gestellt und habe echt traurigerweise rücksichtslose antworten erhalten! Ich brauch keine deatails mehr über Spanien mir ist die Arbeitslosigkeit bekannt und unser land steht noch nicht fest. geld haben wir genug auf der seite da wir seit jahren dafür gespart haben. Und ich flüchte nicht vor kleinen Problemen. Ich hatte schon Probleme mit meinen Eltern da gab es diesen wundervollen jungen der als einziger ommer da ist novh nicht mal! Ich bin als türkin strenger eltern groß geworden ich wurde geschlagen, mehrmals tägliche beleidungen sind an der hausordnung. Das schlimmste ist man muss sich in unserem haushalt dem männlichen geschlecht unterordnen. Bei meinem Freund und seiner Familie ist es nicht so. Die akzeptieren mich und mögen mich. Mein freund und ich sind dazu bereit auszuwandern sobald ich meine ausbildung abgeschlossen habe. Ich würde so verschwinden dass ich ihnen nicht bescheid gebe und nur der polizei sage dass ich freiwillige gehe. Unsere eltern kennen sich nicht persönlich aber ich hab angst dass sie bei seinen eltern terror schieben könnten.. Naja aufjedenfall will ivh auch nicht zur Polizei und sagen ich werd gezwungen daheim zu bleiben etc. ich will damit abschließen und auswandern. Ehrenmord gäbe es sicherlich keinen das kann ich ausschließen aber Prügel etc und deshalb möchte ich so verschwinden und den Stress mit Polizei und Eltern hab ivh keine Lust drauf noch mehr gestresst zu werden. Ich bin durch und will mein Levben leben. Wo müsst ich mich über alles abmelden? Natürlich ist mir bewusst dass ich niemanden melnen ort verraten würde. Habt ihr sonstige wichtige tipps oder gar erfahrungen? Die wären echt klasse! der bruder meines freundes wohnt in türkei dorthin gehen wir vlt. Die länder sind offen. Möglichst in der Eu natürlich oder türkei. Und was tun wegen der familie meines freundes er meint alles sei gut also wegen meinen eltern habe aber anhst dass sie die ausfindih machen würden und terror schieben könnten.

Antwort
von cmb0204, 75

Also Schatz schau mal viele werden jetzt mit Jugendamt Polizei ect kommen aber hör nicht drauf, weil wir Türken eben anders erzogen sind. Bei uns gibt es eig auch kein mit 18 machen was man will ich weiß genau wovon du sprichst aber in dem Fall wird dir wohl nichts übrig bleiben. Aber schau mal ich habe selber so eine Erfahrung machen können ich hab auch gedacht dass meine Eltern Stress schieben würden und terror machen würden aber schau mal meistens ish es so dass die Eltern, Brüder generell die Familie ab dem Zeitpunkt wo du weg bist sich über alles Gedanken machen werden.. Sie werden dein Wert anfangen zu schätzen und werden dein Freund und euere Beziehung akzeptieren .. Inshallah ..
Ich wünschte ich könnte dir mehr helfen...

Kommentar von cmb0204 ,

Achso und wenn ihr euch dann wirklich bereit stellt auszuwandern dann würde ich entweder erst mal nicht soooo weit weg auswandern oder ich würde zu bekannten halt wie du sagst zu seinem Onkel oder so.. Versucht nämlich trotzdem sowenig Geld wie möglich auszugeben!!! Im Endeffekt braucht ihr es bis ihr eine Arbeit gefunden habt.. Ich würde aber erst mal zu bekannten gehen, weil es kann halt immer noch sein, dass deine Familie es einsieht und die es akzeptieren und sich entschuldigen, dann könntest du wieder zurück und ihr hättet Geld für die Hochzeit oder wenn ihr dann immernoch auswandern wollt könnt ihr es ja dann machen

Kommentar von Truelovefruits ,

Vielen vielen lieben dank! Fühlt sich gut an verstanden zu werden. Heiraten wollen wir dann sowieso standesamtlich. Meine schwester hat auch schon versucht mit meinen eltern zu reden... Vergebens.. Die werden sich nie ändern

Antwort
von XY123XY123, 42

Etwas ist mir noch eingefallen: Du bist ja sicherlich über Deine Eltern krankenversichert. Wäre gut, wenn Du am neuen Ort so schnell wie möglich Arbeit findest, damit Du selbst versichert bist. Und bis Du Arbeit hast, die Kosten für Arztbesuche aus eigener Tasche zahlst. Ich denke, dass die Eltern sonst mitkriegen können, wo Du Dich behandeln hast lassen. Wäre daher logisch, vor der Abreise hier noch einmal einige Ärzte zur Kontrolle aufsuchen. (Gilt natürlich für Deinen Freund auch, falls es seine Eltern ebenfalls nicht wissen sollten, wo er ist.)

Ich wünsche Euch alles Gute!

Kommentar von Truelovefruits ,

Danke richtig lieb!!! 

Antwort
von Creatiiiv, 80

Als türke versteht man sowas natürlich gut.aber ich würde nicht in die türkei auswandern.beruflich hast du keine aussichten und dein geld was du dort verdienst ist nichts wert.da alles überteuert ist. Du verdienst 2000 lira und selbst kleinigkeiten wie ein handy kosten dort 1600 lira. Also okay gemeinsam leben schön und gut aber ein gewisser lebensstandart sollte nicht fehlen.

Wie wäre es mit österreich? Deutschsprachig und gute berufschancen

Du müsstest dich beim bürgeramt und jobcenter abmelden denke ich.krankenversicherung läuft bestimmt noch über deine eltern.

Kommentar von Truelovefruits ,

Danke!!

Antwort
von einzigartigacc, 39

Ist es wirklich wegen seiner Nationalität? Eltern können nämlich die Gefahr erkennen, wenn es nur an der Nationalität liegt sollten sich die Eltern kennen lernen, sprechen, sprechen, sprechen. Irgendwann wird es klappen.
( Eine türkische Familie heißt nicht: männer haben das sagen, schlageb beleidigeb usw, deine fam. ist so, ich kenne genügt Familien die genau das Gegenteil entsprechen, wollte ich nur mal betonen)
Wenn aus irgendein Grund aus zwischen euch ist, was willst du dann machen? Vergiss nicht, alles kann sich ändern,alle können gehen, deine Familie aber bleibt, die kannst du nicht tauschen.
Ihr seid noch jung, ich werde dir keine tipps geben wie du abhauen kannst.
Leicht gesagt, aber hey "sprechen" ist sehr wichtig, irgendwann werden sie ihn akzeptieren.

Kommentar von Truelovefruits ,

Da kennst du halt meine familie echt zu schlevht ich wäre auch ohne ihn ausgewandert ich lebe im käfig und darf nicht ich sein

Kommentar von einzigartigacc ,

Ich verstehe dich, ich bin auch türkin, wir sind aber nicht so wie du es beschrieben hast, nicht alles türken sind so, natürlich gibt es auch Familien wie deine.
Das was du machen kannst ist, finanzielle Unabhängigkeit, danach kannst du ausziehen, ob sie es wollen oder nicht. Natürlich sollten solche Lösungen die letzten sein. Manchmal redet man mit einer wand, warte bist du 18 bist. Vielleicht nehmen sie dich ernst wenn du nicht mehr abhängig von den bist?

Antwort
von XY123XY123, 72

Wow... ein mutiger und toller Plan. Ich weiß nur, dass man sich beim Meldeamt abmelden sollte, wenn man wegzieht.

Kommentar von XY123XY123 ,

Und an Eurem neuen Wohnort nachfragen, ob es geht, dass bei Anfragen keine Auskunft zu Eurer Adresse gegeben wird. Sodass Deine Eltern Euch nicht finden können. Wenn es einen Grund gibt, kann man das möglicherweise beantragen.

Antwort
von Gabes, 72

Es gibt diverse Anlaufstellen wie zb. das Jugendamt die dir helfen könnten aus dieser Hölle raus zu kommen.

Außerdem bist du ja eh bald 18 und kannst somit gehen wohin du willst. Wenn du jetzt einfach abhaust bringt dich die Polizei schneller wieder zurück als du schauen kannst du du rechtlich gesehen noch nicht erwachsen bist.

Ich würde dir raten das halbe Jahr noch zu warten dann kann nicht mal mehr die Polizei was machen da du ja Erwachsen bist.

Kommentar von Truelovefruits ,

Möchte ja warten bis ich 18 bin

Antwort
von Devrim34, 47

Erstmal abwarten und Tee trinken.

Sorry, du bist gerade mal 17: Ein kleines Kind. Das klingt hart, aber mit 17 hast du noch NICHTS im Leben gesehen, also überstürze die Dinge nicht.

Ich verspreche dir, die Wahrscheinlichkeit, dass du deine ganze Zukunft zerstören wirst, ist unberechenbar hoch. 

Mach deine Schule, beiß die Zähne zusammen.

Kommentar von Truelovefruits ,

Ich würde ja warten bis ich 18 bin

Kommentar von Devrim34 ,

Und was ändert sich in einem halben Jahr? Sei bitte nicht so naiv...

Aber es ist deine Entscheidung, ich meine, es interessiert mich nicht, ich kenne dich ja nicht...

Nur objektiv gesehen wirst du sehr viel mehr zerstören als retten. 

Kommentar von einzigartigacc ,

Stimme devrim34 zu

Antwort
von sachsii, 24

musst dich nirgends abmelden, nur der post bescheidgeben und allen, die dir briefe schicken( rechnungen etc) und in der gemeinde ummelden irgendwann mal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten