Frage von bob1863, 81

wie viele zylinder hat ein bugati veyron?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rommy2011, 54

Ein Problem war der Platzbedarf des 16-Zylinder-Motors. Er war ursprünglich als 18-Zylinder-Motor mit drei Reihensechszylinderbänken auf einem Kurbeltrieb geplant (diese Anordnung entspricht einem echten W-Motor), jedoch konnte das Konzept nicht verwirklicht werden. Realisiert wurde schließlich ein unechter W-Motor, das heißt ein V-Motor mit zwei VR-Zylinderbänken (15 Grad Zylinderwinkel und 90 Grad V-Winkel).

Zudem ist der Motor mit vier Turboladern ausgestattet. Er benötigt
zehn Kühler und zwei Wasserkreisläufe (40 l und 15 l), um bei
Höchstgeschwindigkeit und im Stop-and-go-Verkehr nicht zu überhitzen.
Zudem wird bei Erreichen einer bestimmten Kühlertemperatur der
Heckflügel auf 2°-Stellung gefahren, um den Motorraum zusätzlich zu
belüften (im Topspeed-Modus direkt). All diese Maßnahmen führen zu einem
Leergewicht von fast zwei Tonnen anstelle der geplanten 1550 kg und
somit zu erhöhtem Kraftstoffverbrauch. Der Motor wird im Motorenwerk der
Volkswagen AG im niedersächsischen Salzgitter gefertigt.

Kommentar von Lexa1 ,

Warum so ausführlich ? Und dazu noch ohne Quellenangabe. steht alles so im Internet. Link hätte gereicht.

Antwort
von HalbesHaehnchen, 38

44. Der Motor hat 16 Zylinder, die Bremsanlage 28.

Es gibt mit Sicherheit noch weitere Zylinder im Veyron..

Grüße

Antwort
von Nemesis900, 53

16

https://de.wikipedia.org/wiki/Bugatti_Veyron_16.4#Motor_und_Getriebe

Antwort
von Lexa1, 49

Ist das sooooo schwer??

https://de.wikipedia.org/wiki/Bugatti\_Veyron\_16.4#Motor\_und\_Getriebe

16 Zylinder


Antwort
von MrZurkon, 35

16 hat er

Antwort
von MrKreusellock25, 52

16-Zylinder.


Das nächste Mal such' einfach auf Google nach "Bugatti Veyron", nimm den Wikipedia-Eintrag. Da steht alles.


Kommentar von Tuehpi ,

Wenn das jeder täte gäbe es hier nur noch ungefähr 7 Fragen pro Tag. Und das wären trolle die gerne wissen möchten wie viele Melonen es benötigt um Pfannkuchen zu dünsten. 

Kommentar von MrKreusellock25 ,

Das könnte sogar leider stimmen xD

Kommentar von nurromanus ,

Wenn das jeder täte gäbe es hier nur noch ungefähr 7 Fragen pro Tag.

Da bin ich soweit mit einverstanden, als es sich um eine Frage handelt, für deren Beantwortung man längere Zeit herum googeln müsste. Aber bei diesem Beispiel hier dauert es ungefähr 0,1 Sekunden, um sich bei Google zu informieren. Hier halte ich es für, nett ausgedrückt, sehr hilflos, in diesem Forum zu fragen, wenn doch die Suche bei Google kürzer dauert, als hier die Frage zu stellen. Mit "Gute Frage" hat diese hier auf jeden Fall nichts zu tun. Vielleicht existiert ja ein Forum "DF", wo sich der Fragesteller das nächste Mal Auskunft holen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten