Frage von PuschelToGo, 56

Wie viele Wörter in einem Wattpad Kapitel?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lama321, 43
1500-1750 Wöter

Hey :-) 

Ich hab jetzt bei der Umfrage "1500-1750" Wörter angekreuzt, aber das ist mehr als grober Leitfaden gedacht.

Ich denke, das ist immer abhängig von der Geschichte und auch vom Inhalt des jeweiligen Kapitels. 

Grundsätzlich ist es aber natürlich so, dass die meisten Wattpad-Leser am Handy lesen und das auf Dauer bei so einem kleinen Bildschirm ziemlich anstrengend ist. Es bieten sich also kürzere Kapitel an. Hier empfinde ich so um die 1500 Wörter immer als sehr angenehm. 

Bei leichteren Sachen (häufig Fan Fiction) reichen mir in der Regel auch 1000, bei komplizierteren, epischen Fantasystorys können es auch mal 3.000 und mehr sein.

Bei einer meiner Geschichten habe ich versucht, mich um 2.500 zu orientieren (also mal 2.000, mal 3.000, einfach so grob). Bei einer anderen Geschichte von mir haben einige Kapitel auch mehr als 4000 Worte, manche 5.000.

Der Vorteil von mehreren kurzen bzw. kürzeren Kapiteln ist natürlich, dass deine Story mehr Teile hat, von weniger Lesern also mehr Votes bekommen kann. Außerdem kannst du öfter Uploaden. Die Chancen, im Ranking aufzusteigen und von anderen entdeckt zu werden, steigen. 

Der Nachteil ist, dass es schwieriger wird, richtige Spannung aufzubauen. Es nervt, wenn jedes Kapitel abgehackt oder in einem Cliffhanger (die will man sich schließlich aufheben) endet. Außerdem wirkt es oft unschön und weniger emotional, wenn viel Handlung auf zu wenige Wörter komprimiert wird. 

Ich denke, dass du je nach Geschichte mit irgendetwas zwischen 1.500 und 2.500 Wörtern auf der sicheren Seite bist.

Liebe Grüße :-)

Antwort
von Liaya, 56
1000-1250 Wörter

Hallo!

Ich persönlich denke, du solltest deine eigene Länge finden, und dich nicht nach anderen richten. Es kommt auch immer darauf an

  • wie weit du geschrieben hast, oder ob ein Cliffhanger sinnvoll wäre
  • wie lange du für ein neues Kapitel benötigst bzw. wie viel Zeit du investierst

und

  • ob du lieber schnell updatest, oder längere Kapitel hast.

Aber wenn ich abstimmen müsste, fände ich eine Länge von 1000 - 1250 Wörtern gut, weil mir selbst auch bei einem zu langem Kapitel schnell die Lust vergehen kann.


Viel Spaß und Erfolg mit deiner Geschichte!

Kommentar von PuschelToGo ,

Hey, danke erstmal! Ich schreibe halt auch gerne mal längere Kapitel, aber dann frag ich mich immer ob die leute lieber kurze haben wollen :/

Darf ich fragen wie du auf wattpad heißt? :)

Kommentar von Liaya ,

Wenn du genügend aktive Leser hast kannst du sie auch einfach mal selbst fragen... oder du schreibst 5 Kapitel mit um die 1000 Wörter und dann wieder welche mit längerem. Geht beides. :)

Klar, ich heiße "Silberhauch", habe aber keine veröffentlichte Geschichte.

Antwort
von Zain1234, 45

Also ich persönlich schreibe immer bei Prolog/Epilog mindestens 800 und bei normalen Kapiteln ab 1000 aufwärts höchstens 2000

Bei OS aber auch bis zu 5000 oder sogar mehr

Antwort
von Silberlilie, 39

Ich schreibe mindestens 1500 Wörter, bevorzuge es über 2000 und versuche meist um die 2500 Wörter zu schreiben. Unter 1000 Wörtern kann man das vergessen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community