Frage von pascal3232, 111

Wie viele waffen dürfen jäger pro jahr kaufen?

Also beim sport schützen sind es glaub ich 2 pro halb jahr oder 1 pro halb jahr. Das weiß ich jetzt nicht mehr genau

Antwort
von EdgarBaer, 61

Bei Jäger gibt es diese Begrenzung nicht. Diese Begrenzung macht meines Erachtens auch überhaupt keinen Sinn. Entweder ein Mensch ist zuverlässig und kann mit Waffen umgehen oder nicht.

Wenn es der Geldbeutel zulässt, kann man sich als Jäger ein Dutzend Langwaffen in einer Woche kaufen.

Kommentar von pascal3232 ,

da haben die anderen aber was anderes gesagt.

Kommentar von EdgarBaer ,

Nicht alles was auf gutefrage.net geschrieben wird, stimmt automatisch.

Als Erwerbsstreckungsgebot bezeichnet man im Zusammenhang mit deutschen Sportschützen die Erwerbsbeschränkung auf zwei Waffen innerhalb von sechs Monaten.
Diese Beschränkung ergibt sich aus § 14 Abs. 2 des deutschen Waffengesetzes. Darin ist festgelegt, dass innerhalb von sechs Monaten in der Regel nicht mehr als zwei Schusswaffen erworben werden dürfen.

Quelle: http://wiki.waffen-online.de/index.php/Erwerbsstreckungsgebot
Kommentar von pascal3232 ,

und Sinn machen unsere waffengesetze so oder so nicht .... ^^

Kommentar von pascal3232 ,

ja und wo steht dass man als sportschütze nh ganzen laden leer kaufen kann?

Kommentar von pascal3232 ,

als jäger *

Kommentar von EdgarBaer ,

Das folgt aus der überlegung heraus, dass es für Sportschützen eine begrenzung gibt und für Jäger eben keine.

Kein Erwerbsstreckungsverbot = Du darfs jederzeit so viele Langwaffen kaufen, wie du möchtest.

Kommentar von DocCyanide ,

Wenn es nicht verboten ist, ist es erlaubt ;-)

Antwort
von GerhardRih, 36

Bei uns ist es unbegrenzt. Ich habe letztes Jahr drei Anträge auf einmal abgegeben. Das waren 9 Langwaffen und 2 Kurzwaffe. Alles auf Jagdschein.

Antwort
von antnschnobe, 45

Jäger mit gültigem, gelösten Jagdschein dürfen ohne Bedürfnisnachweis  2 Kurzwaffen, mit Nachweis u.U. auch mehr Kurzwaffen erwerben.

Langwaffen unbegrenzt, hier gibt es keine Vorgaben.

http://www.triebel.de/waffen/erwerb_waffg.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Waffenbesitzkarte_(Deutschland)#J.C3.A4ger

http://home.arcor.de/jaeger-hannover/Rechtskunde/Folien6.pdf

https://www.gesetze-im-internet.de/waffg_2002/__13.html

Antwort
von willom, 72

Das alberne " Erwerbsstreckungsgebot  " gilt auch für Jäger........: sprich 2 / 6.

Schließlich muß ja gaaaanz doll verhindert werden, daß ein zig-fach überprüfter legaler Waffenbesitzer sich mehr als 4 Waffen pro Jahr zulegt.

Denn die Gefährlichkeit, Amokgefahr, Unberechenbarkeit und Kriminalitätsneigung eines Menschen steigt natürlich mit der Anzahl der Waffen die er besitzt.

Schließlich essen Menschen ja auch umso mehr, jeh mehr Besteck sie besitzen.

Kommentar von winstoner14 ,

DH

Kommentar von pascal3232 ,

unsere waffen gesetze halt ^^ dass mit der Alters Begrenzung beim GK für sportschützen macht in meinen augen auch keinen sinn😅

Kommentar von pascal3232 ,

btw. hab bei den unteren Antwort noch was gefragt vllt weißt du ja die antwort 😊

Kommentar von pascal3232 ,

( hab noch 2 fragen gepostet. wäre dir sehr dankbar wenn du sie dir anschauen könntest :) deine Antworten sind sehr gut.)

Kommentar von EdgarBaer ,

Das alberne " Erwerbsstreckungsgebot  " gilt nicht für Jäger.

Antwort
von AronFrisch, 68

4 wegen wbk

Kommentar von pascal3232 ,

und wenn man jäger und sportschütze ist? dann 8 pro jahr oder trzd 4?

Kommentar von AronFrisch ,

Du bist ja ein und die selbe person. Anderer seits brauchst du ja verschiedene Waffen

Kommentar von pascal3232 ,

ja deswegen :D soll ich dass noch mal einzeln fragen?

Kommentar von willom ,

Das Erwerbsstreckungsgebot gilt pro Bedürfnis....

Also Jäger = ein Bedürfnis entsprechend zwei Waffen pro Halbjahr und Sportschütze =  ebenfalls ein Bedürfnis mit zwei Waffen pro Halbjahr.

Kommentar von EdgarBaer ,

Jäger dürfen auch mehr als 4 Langwaffen ohne zeitliche Einschränkung kaufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community