Wie viele vorfahren habe ich eigentlich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kommt sehr darauf an, in der wievielten Generation des Homo Sapiens Du bist. 

Nehmen wir einmal an, dass Du in der zweiten Generation wärst, dann wären Deine menschlichen Vorfahren 2^1, also 2. Wärst Du in der dritten Generation, dann hättest Du 2^1+ 2^2, also 6 menschliche Vorfahren, und so weiter. 

In der n-ten Generation rechnet sich also die Anzahl Deiner Vorfahren wie folgt zusammen: 2^1 + 2^2 + 2^3 + ... + 2^n = ?. Für die mögliche Anzahl der Generationen hast Du ja die Antworten von Maimaier und Nightwalker. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hängt von dem Ahnenschwund ab. Um so länger aber man zurückgeht, umso größer ist der Teil der Weltbevölkerung, die mit Dir theoretisch verwandt ist.

http://www.spektrum.de/frage/wieviele-menschen-lebten-auf-der-erde/1253576

Etwa 100 Milliarden Homo Sapiens gab es jemals. Selbst wenn nur 10% davon direkte Vorfahren wären, wären das noch mehr als 10 Milliarden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nightwallker
18.01.2016, 00:53

ähem...Seine direkten Vorfahren. Nicht alle mit ihm verwandten Vorfahren.

0

denke mal gelesen haben, dass es so ca. 45.000 sind. also als homo sapien ... aber die kette geht ja weiter. wir waren mal fisch oder affe... who knows?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht so leicht zu sagen.....

Es ist belegt, dass der Homo sapiens seit ca. 200.000 Jahren existiert.

Wenn man davon ausgeht, dass eine Frau mit durchschnittlich etwa 18 Jahren das erste Kind bekommt (früher waren Mütter beim ersten Kind sehr Jung) und mit etwa 35 Jahren das letzte Kind, dann waren es seitdem zwischen ca. 6000 (200.000/35) bis 11.000 (200.000/18) Vorfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nightwallker
18.01.2016, 01:19

Leider falsch, sorry. Das sind nur die Generationen. Und löschen kann ich die Antwort leider auch nicht.

0