Frage von HelloKitten, 75

Wie viele von 5 Kitten behalten?

Unsere Katze hat 6 Kitten, jetzt sind sie älter und meine Mutter hat schon 2 verkauft. Ich will sie alle behalten die noch übrig sind. Meine Mutter nach langer Diskussion erlaubt dass ich 1 behalte... Was kann ich tun damit ich mehr behalten darf? Bitte!!

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Katze. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Antwort
von mila848, 64

Kitten brauchen ein anderes Kitten zum Spielen. Klar ist eine erwachsene Katze dafür auch in Ordnung, aber allgemein spielen kleine Katzen eben besser untereinander. Sie sind wilder und das ist evtl anstrengend für die älteren. Deshalb solltet ihr zwei behalten damit die miteinander spielen können. :)

Kommentar von HelloKitten ,

Danke werde ich ihnen sagen! Hoffe sie sind überzeugt.

Kommentar von mila848 ,

Das stimmt wirklich, steht auch auf allen Seiten im Internet :) Kannst dir ja vorstellen wenn eine ältere Katze mit einem Kitten spielt ist das so, wie wenn ein älterer Mensch mit einem Kleinkind spielen soll. Das Kleinkind ist viel zu anstrengend für den älteren Menschen, er kann nicht richtig mit ihm rumtollen weil er einfach lieber faul ist und schläft und sowas :D genau so ist das bei Katzen eben auch ;) Sollte als Argument reichen:)

Antwort
von Prinzessle, 37

Man sollte keines behalten, das gibt Unruhe, denn die Katzenmama so liebevoll sie sich um die Kleinen gekümmert hat, wird sie irgendwann verstossen...

Es gibt den Zeitpunkt wo die Jungen weg müssen.... Tiere gehen ihrem Instinkt nach.......auch wenn die Kleinen niedlich, süss und drollig sind...es kommt der Zeitpunkt sie loslassen zu müssen und ihnen einen neuen Platz zu geben wo sie sich frei entfalten können...

Antwort
von BrightSunrise, 39

Lasst das arme Ding bitte schnellstens kastrieren!

Mit welchem Alter hat sie die Kitten abgegeben? Ich hoffe nicht, dass sie jünger als zwölf Wochen waren. Außerdem hat sie die zwei hoffentlich zusammen abgegeben, Einzelhaltung ist nicht artgerecht. Außerdem brauchen gerade Kitten gleichaltrige Artgenossen.

Deine Mutter muss das Geld für die Katzen bezahlen, sie entscheidet. Irgendwas sagt mir, dass ihr nicht mal eure eine Katze artgerecht haltet.

Ein Grund wäre aber, dass Kitten, wie oben schon erwähnt, gleichaltrige Artgenossen benötigen. Zwei wären also sinnvoll.

Dazu muss aber auch gesagt werden, dass Kitten für eine Katze enorm anstrengend sind.

Grüße

Kommentar von HelloKitten ,

Nach 8 Wochen glaube ich die ersten.

Nein an zwei verschiedene Leute abgegeben.

Geld, Geld, Geld... kein Argument da.

Kommentar von BrightSunrise ,

Wusst ich's doch. Informiert euch über artgerechte Katzenhaltung. Die Kitten tun mir leid...

Kommentar von Prinzessle ,

Man gibt Katzen nicht vor 16 Wochen weg...

Kommentar von BrightSunrise ,

Allgemein gilt mindestens zwölf Wochen. 

Antwort
von jww28, 36

Hi, evtl in Mathe mehr aufpassen ;) Schulnoten verbessern.

Kommentar von HelloKitten ,

Es geht hier nicht um meine Schulnoten, die du gar nicht kennen kannst...

Kommentar von jww28 ,

Oh in den Fall gewöhne dir das trotzige, wenig sachliche Verhalten ab.... Du hast gefragt wie du deine Mutter überzeugen kannst mehr Kitten zu behalten, mein Vorschlag die Noten zu verbessern, gefällt Eltern allgemein, was eben zulässt das man eine bessere Verhandlungsposition hat. Das das als Angriff gewertet wird verwundert mich grad...

Antwort
von Gargoyle74, 17

Bombadier Deine Mom mit Tierschutz und Kastrationen, Ebenso wie Vermehrung und Ausbeutung des Muttertieres !!  Es gibt genug Katzenelend auf unseren Strassen,die ums Überleben kämpfen. !!

Antwort
von Calim8, 20

Lasst eure Katze kastrieren. Wenn Babykatzen dann nur 2 zusammen. Und nicht vor 12 Wochen von der Mutter weggeben!!!!!!!!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten