Frage von pcfreak13, 52

Wie viele Urlaubstage stehen mir zu (Praktikum)?

Ich mache ein Jahrespraktikum für FOS. Ich arbeite Montag-Mittwoch von 10 bis 18 Uhr. Do-Fr gehe ich in die Schule.

Im Vertrag steht, dass ich Urlaub nur während den Schulferien nehmen darf. Das wären 2 Wochen Herbstferien, 3 Wochen Weihnachtsferien und 2 Wochen Osterferien.

Also 7 Wochen bzw. 21 Arbeitstage. Im Vertrag steht, dass für die Dauer des Urlaubes die 5-Tage-Regel genommen wird. Was bedeutet das? Wie viele Tage (3 Tage wären ja dann wie eine Woche für mich) darf ich jetzt Urlaub nehmen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Hexle2, Community-Experte für Arbeit & Arbeitsrecht, 27

Wie viele Urlaubstage hast Du denn lt. Arbeits-/Tarifvertrag?

Du hast einen "Denkfehler" in Deiner Berechnung.

Es steht im Vertrag dass Du Urlaub nur während der Schulferien bekommst. Das bedeutet aber nicht, dass Du immer die kompletten Ferien Urlaub hast.

Ich kenne keinen Betrieb der sieben Wochen bezahlten Urlaub gibt.

Die Berechnung Deines Urlaubs gründet auf der 5-Tage-Woche. Das bedeutet dass Du für eine Woche Urlaub auch fünf Urlaubstage einsetzen musst.

In den Schulferien hast Du, wenn Du keinen Urlaub hast, im Betrieb anwesend zu sein. Du hast dort nicht drei Tage Urlaub und zwei Tage frei.

Wenn es im Betrieb z.B. 25 Urlaubstage gibt, hast Du Anspruch auf fünf Wochen Urlaub.

Diesen Urlaub kannst Du während der Schulferien und auch an "Brückentagen" sollte die Schule geschlossen sein nehmen.

Kommentar von pcfreak13 ,

Im Vertrag steht nicht wie viele Urlaubstage ich hab. Bezahlt werde ich sowieso nicht. Ich bin 16, also hätte ich 25 Tage Urlaubsanspruch (Habs gegoogelt). d.h. Von den 7 Wochen Schulferien darf ich 5 Wochen Urlaub haben?

Kommentar von Hexle2 ,

 Ich bin 16, also hätte ich 25 Tage Urlaubsanspruch (Habs gegoogelt).

Wo hast Du das gegoogelt?

§ 19 Jugendarbeitsschutzgesetz:

Abs. 2 Nr. 2: "Der Urlaub beträgt jährlich mindestens 27 Werktage, wenn der Jugendliche zu Beginn des Kalenderjahres noch nicht 17 Jahre alt ist"

Die von Dir gegoogelten 25 Tage Urlaubsanspruch schreibt der Gesetzgeber vor wenn Jugendliche zu Beginn des Kalenderjahres noch nicht 18 Jahre alt sind.

Der Urlaubsanspruch ist aber in "Werktagen" angegeben. Werktage sind Montag bis Samstag.

Erkundige Dich doch einmal, wie viel Urlaubsanspruch die Mitarbeiter des Betriebs haben. Bekommen die z.B. alle 30 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche, stehen Dir die 30 Tage auch zu.

Deinen Urlaub kannst Du in der Zeit wo keine Schule ist, einsetzen wie Du möchtest. Du solltest Deine Urlaubswünsche aber immer so früh wie möglich anmelden und lass Dir die Genehmigung schriftlich geben falls der Urlaub nicht in einen Urlaubskalender eingetragen wird. Da hast Du immer einen Nachweis dass er genehmigt ist. Mach z.B. eine Kopie des genehmigten Urlaubsantrags.

Kommentar von Hexle2 ,

Danke fürs Sternchen

Antwort
von lutzblmel, 13

Du musst in deinem Vertrag schauen, wie viele Urlaubstage dir dort gewährt werden. Dann schaust du, ob das mindestens so viele Urlaubstage sind, wie gesetzlich vorgeschrieben sind. Wenn du drei Tage pro Woche arbeitest, dann musst du auch nur drei Urlaubstage für eine komplette Urlaubswoche nehmen.

Kommentar von pcfreak13 ,

Im Vertrag steht nicht wie viele ich hab

Antwort
von FrauJessica, 27

5 Tage Regel bedeutet, dass wenn du eine Woche Urlaub haben möchtest 5 Tage dafür nehmen musst.

Kommentar von pcfreak13 ,

Und wie viele Tage darf ich jetzt frei haben?

Kommentar von DougundPizza ,

Minimum sind 2 Tage pro Monat wenn man 20 Tage arbeitet. Also hast du -"1-2 Tage urlaub.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community