Frage von esso61, 40

Wie viele Urlaubstage hat ein Azubi bei einem eintritt am 01.09.2015?

Hallo, bearbeite grade eine alte Abschlussprüfung /Speditionskaufleute habe eine Aufgabe die ich leider nicht lösen kann. Sie ist wie Folgt: Eine Auszubildende hat für jeden vollen Monat des Bestehens des Ausbildungsverhältnisses einen Anspruch auf 1/12 des Gesetzlichen Jahresurlaubs. 30 Tage - 16 Jährige, 27 Tage 17 Jährige, 25 Tage 18 Jährige.... Die Dame die Ihre Ausbildung macht ist am 12.03.1999 geboren. In des Lösung steht 10 Tage... Habe es jedoch nicht verstanden wie man bitte das berechnet.

Antwort
von Gerneso, 40

September bis Dezember 2015 sind 4 Monate. Dem Mitarbeiter stehen für 2015 somit vier Zwölftel des Jahresulaubs zu. Sollte dabei eine krumme Zahl rauskommen wird auf die nächste ganze Zahl aufgerundet.

Antwort
von NSchuder, 32

September, Oktober, November, Dezember = 4 Monate

1/12 je vollem Monat, also 4 * 1/12 = 4/12 oder gekürzt 1/3

Sie ist 16 - also 30 Tage / Jahr.

1/3 von 30 Tagen sind 10 Tage.

Fertig. 

Antwort
von lastgasp, 24

Laut § 19 Jugendarbeitsschutzgesetz haben Minderjährige folgenden Anspruch auf Erholungsurlaub:

mindestens 30 Werktage, wenn der Jugendliche zu Beginn des Kalenderjahres noch nicht 16 Jahre alt ist

http://www.azubi-azubine.de/mein-recht-als-azubi/urlaub.html

Da die junge "Dame" am 01.01.2015 noch keine 16 Jahre alt war, stehen ihr 30 Werktage zu, also korrekt 10 Tage für 4 Monate.

Antwort
von Zicke1008, 19

30 Tage im Jahr (16 Jährige)

30 Tage :12 Monate = 2,5 Tage im Monat

September bis Dezember = 4 Monate

2,5 Tage x 4 = 10 Tage

Antwort
von nordseekrabbe46, 16

30 Tage im Jahr, 1.9. bis 31.12 sind 4 Monate, also 30 : 12 x4 = 10 Tage für eine 16 jährige

Antwort
von Girschdien, 40

Vier volle Monate (Sept.-Dez.) sind ein Dritteljahr. 30:3=10 (sie ist 16)

Antwort
von ronnyderassi, 14

Ich macht alle einen fehler. 30 tage bekommt man nur wenn man bei unterzeichnung des ausb.vertrages im sechzehnten lebensjahres ist. Ergo man ist 15. die aussagen müssen alle ein jahr vor geschoben werden.. 15 jahre-> 30 16jahre -> 27 17 Jahre -> 25. denn wenn man 18 ist ist man ja volljährig. Dann ist es eine sache des handlungsgeschicks mehr oder weniger urlaub zubekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community