Frage von Dyno20, 50

Wie viele unterschiedliche Weingläser müssen es sein, 1, 2 oder 5?

Es gibt Rotwein-, Weißwein-, Burgunder-, Bordeaux-, Riesling-, Roseweingläser. Wie viele würdet ihr anschaffen?

Expertenantwort
von RayAnderson, Community-Experte für Genuss, 1

Hallo,

wer gerne Wein trinkt, sollte sich mindestens 3, besser aber 4 verschiedene Weingläser anschaffen.

Für folgende Weine würde ich entsprechende Gläser empfehlen.

  • Rotwein (Burgunder)
  • Rotwein (Bordeaux)
  • Weißwein
  • Champagner

Natürlich lässt sich die Kollektion ausweiten. Es gibt für fast jeden Wein ein anderes Glas, dass sich in Form und Größe unterscheidet. Auch für Champagner wären dann 2 unterschiedliche Gläser zu empfehlen, für die Standart Cuvee und Jahrgangs- und/oder Prestigchampagner.

Die aufgeführten 3 bis 4 Glasvarianten reichen jedoch aus.



RayAnderson  😏

Antwort
von konzato1, 27

Da sich die Gläser nicht allzusehr voneinander unterscheiden, würde ich nur einmal WEINgläser holen. Dazu aber noch Sektgläser, falls es mal was zum Anstoßen gibt.

Antwort
von TorDerSchatten, 39

Eine Sorte, und zwar Rotweingläser. Und daraus würde ich dann ketzerisch alles trinken, außer Sekt.

Antwort
von TheAllisons, 27

Gläser für Weißwein und Gläser für Rotwein, das reicht

Antwort
von Samila, 28

wenn ich wein trinken würde und gäste hätte und ein festmahl ausrichten würde dann auch das passende glas. 

sonst gar nicht

Antwort
von gadus, 19

Zwei Sorten:Fuer Rot- und fuer Weisswein,das reicht doch.    LG  gadus

Antwort
von critter, 12

Ja, genau die! Aber Südweingläser hast du vergessen, die braucht man auch. Und die kannst du dann auch für Eiswein nehmen.

Antwort
von Odenwald69, 18

alles käse, max Rot / weißwein fertig mehr kauft keiner , selbst weinkenner wo ich im freundeskreis habe.

Antwort
von violatedsoul, 24

Ich hab nur eine Sorte im Schrank. Meine Wohnung ist schließlich keine Kneipe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community