Wie viele Tugenden gibt es - und warum ist Geilheit keine?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mmh, fragt sich, ob wir Tugenden übwerhaupt brauchen und wenn ja, Wer definiert sie und Wem nutzen sie? Vielleicht ist ja Geilheit keine tugend und dennoch wertvoller und nützlicher als so manche Tugend, womit oftmals weniger tugenhafte Menschen gequält und eingeengt wurden. Oft isses so, dass Geilheit, sofern nicht aufdrängend eingesetzt, was segensreich dann ist, sofern sie einem nicht quält und man so nicht anderweitig eingeschränkt ist. Wer sie zwangfrei und nicht nötigend ausübt, tut gewiß ein besseres Werk, als nur ein edler Samariter zu sein, so wie es die christliche Lehre postuliert.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von voayager
15.09.2016, 22:35

Danke für den Stern

0

Die
definition von Tu̱gend:

eine moralisch gute Eigenschaft.

"die
Tugend der Ehrlichkeit/Geduld/Gerechtigkeit"

moralisch vorbildliches Verhalten.

"sich
ein Vorbild an jemandes Tugend nehmen"


Hat für die Geilheit eine dieser Eigenschaften?

Es kommt drauf an welche Tugenden du suchst. Wenn du z. b. die christlichen Tugenden suchst sind es 7 Stück

(Demut, Mildtätigkeit, Keuschheit, Geduld, Mäßigung, Wohlwollen und Fleiß)



Lässt sich im Zweifel aber alles Googeln.



Gruß


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Qochata
14.09.2016, 20:04

Keuschheit könnte eher als eine Art anerzogene  Geistesgestörtheit klassifiziert bzw. diagnostiziert werden. Und Demut Gefühlsduselei in Vollendung

0

Warum sollte das eine Tugend sein?

https://de.wikipedia.org/wiki/Tugend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Qochata
14.09.2016, 16:48

weil ohne sie, alles besch....en

0
Kommentar von FelinasDemons
14.09.2016, 16:57

Weil du ein Troll bist...

0

Geilheit ist eher ein Laster:

https://de.wikipedia.org/wiki/Wollust

...aber warum machst Du Dir darüber Gedanken? ^^ Muss doch jeder selber rausfinden, was er mit seinem Leben anfangen möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Qochata
14.09.2016, 17:01

saufen, kiffen  oder stundenlang spielen, sind laster.  wie kann etwas lasterhaft sein, wenn es natürlch und sogar notwendig ist?

0

Was möchtest Du wissen?