Frage von Matthias2012, 40

Wie viele Takte der Musik oder des Musikvideos darf ich zeigen?

Tatsächlich hab ich mich schon informiert. Ich darf aus Zitatgründen Ausschnitte von Musikvideos zeigen. Aber wie viele Takte dürfen es sein?

Wie steht Youtube dazu? Was sagt die GEMA?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ThomasMorus, Community-Experte für Youtube, 20

Hallo Matthias2012,

erst einmal die Rechtslage: Für ein Zitat nach §51 UrhG ist keine Standardlänge definiert. Wie lange es sein darf wird vielmehr durch den "Zitatzweck" bestimmt.

Dein Zitat darf nur so lange sein wie "zur Analyse oder zum Beleg deiner Aussage notwendig".

Wenn du also zu einem Orchester-Stück sagst: "Und die Oboen geben hier eine tiefe Kontra-Thematik", dann darfst du nur den Teil des Stücks dazu einspielen, in dem die Oboen überhaupt vorkommen.

Gleiches bei Interview-Äußerungen: Wenn du eine Aussage aus einem Interview kommentierst, darfst du aus dem Interview nur diese Aussage verwenden.

Ich hoffe das war klar.

Jetzt das zweite Problem: Wie du sicher schon gemerkt hast, werden bei Youtube zahlreiche Musik-Videos gesperrt, weil die GEMA die Aufführungsrechte an den Songs verwaltet.

Solche Sperrungen werden nicht von Hand gemacht sondern durch die "Youtube Content ID" automatisch ausgelöst. Sobald die Content-Id Material findet, dass in ihrer Datenbank vorliegt und als "urheberrechtlich geschützt" gekennzeichnet ist, wird das beinhaltende Video gesperrt.

Das Problem: Die Content ID ist ein dämliches Programm. Sie merkt natürlich nur, ob bestimmtes Material in einem Video vorkommt. Sie bemerkt nicht zu welchem Zweck es dort verwendet wird, und ob es nicht durch eine Schrankenregeleung (wie das Zitatrecht) gedeckt und damit völlig legal ist.

Du wirst dich also darauf einstellen müssen, dass dein Video mit den Ausschnitten erst einmal geblockt wird. (Es gibt keine Möglichkeit Youtube vorher mitzuteilen, dass urheberrechtliches Material als Zitat in einem Video genutzt wird). Dann musst du den Copyright-Claim anfechten und in die Begründung schreiben, dass das ein legales Zitat ist. Am besten auf Englisch und auf Deutsch. Die Rechtsabteilung von Youtube sitzt in LA. Und um ganz sicher zu gehen, solltest du reinschreiben, dass das Material sowohl nach dem amerikanischen "Fair use" als auch nach dem deutschen Zitatrech verwendet werden darf.

Ist momentan noch alles ziemlich umständlich bei Youtube. Kann man aber nichts machen :(

Antwort
von nettermensch, 25

am besten, kontaktiere GEMA z.b email.

Antwort
von LordPhantom, 11

Frag bei der GEMA nach

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten