Frage von nuri2203,

wie viele tage oder wochen leben schmetterlinge

Antwort von PapaPapillon,

Einfache Frage - schwierige Antwort. Es gibt nämlich Schmetterlinge, die als Falter überwintern. Sie schlüpfen im September oder Oktober, machen dann einen richtigen Winterschlaf und im April, wenn es wärmer wird, suchen sie sich einen Partner. Die Weibchen legen Eier und sterben dann. Die nächste Generation lebt dann vielleicht den ganzen Sommer bis zu einem heftigen Gewitter oder bis zur ersten Frostnacht.
Zwischen drei Tagen und (bei tropischen Faltern) drei Jahren gibt es alle Möglichkeiten! Es gibt keine wissenschaftlich erhärtete Durchschnittszahl.
Bei unseren einheimischen Schmetterlingen kann der Zitronenfalter besonders alt werden: zehn Monate!
Nicht vergessen: Schmetterlinge leben vorher als Ei, Raupe und Puppe - das zählt doch auch!

Antwort von yakumou,

ca.350 Jahre

Kommentar von nuri2203,

ich habe gesaht tage oder jahre

Kommentar von nuri2203,

ich meinte wochen

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Schmetterlinge zählen beim "Abenteuer Faltertage"! Sich in der Natur entspannen, etwas Sinnvolles tun und nebenbei noch Schmetterlinge kennenlernen - das wär doch was, oder? Der BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) ruft zur Zählaktion "Abenteuer Faltertage" auf. Das ist eine sehr sinnvolle Sache zum Schutz der Schmetterlinge! Auch für Jugendliche toll, die sich normalerweise hauptsächlich in städtischen Gefilden aufhalte...

    1 Ergänzung
  • Schmetterlinge aus Papier basteln Schmetterlinge aus Papier schmücken die Gartenparty, die Äste in der Blumenvase oder schweben als Mobilee über dem Kinderbettchen. Und sie sind so schnell selbst gebastelt! Ob aus buntem Altpapier oder edlem Geschenkpapier: Das Prinzip ist einfach. Jeder Schmetterling besteht aus einem Ober- und einem Unterteil. Für einen Schmetterling ein Rechteck von etwa 10 x 8 cm ausschneiden und diagonal z...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community