Wie viele Tage oder Wochen dauert es ohne essen bis der körper die fettReserven zu sich nimmt?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo Alina! Das geht recht schnell - aber noch stärker sind die Muskeln betroffen. 















Die Fettverbrennung ist ein im Körper ständig ablaufender Vorgang. Das Ausmaß hängt immer vom Grad körperlicher Betätigung und damit vom Energiebedarf ab. Aber : Dein Körper greift in der Regel nur in Ausnahmesituationen auf Eiweißreserven zurück. Dies wird bei einer Diät oder Hungern der Fall sein. Das ist auch der Grund, warum dann neben den Fettpolstern auch die Muskeln schrumpfen. Diese bestehen nämlich größtenteils aus Eiweiß. Isst man wieder normal  folgt Jo-Jo. Mit meist mehr Gewicht als vorher. 

















Einen dauerhaften Erfolg hast Du nur mit dem richtigen und auch effektiv gemachten Sport bei wenn dann nachhaltig umgestellter Ernährung. 


Ich wünsche Dir ein erholsames und frohes Weihnachtsfest.












Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist ein 12-jähriges Kind und solltest um diese Zeit nicht hier im Internet sein, sondern dich auf die Schule vorbereiten!

Du hast massive Essstörungen, ritzt dich sogar. Du brauchst nicht abzunehmen. Außerdem kann deine Frage gar nicht beantwortet werden, weil es davon abhängig ist, wie viel Fett du im Körper hast.

Wieso bemerken deine Eltern deine Essstörungen und dein Ritzen nicht? Du brauchst dringend psychologische Hilfe. Sprich mit deinen Eltern und geht gemeinsam zum Arzt. Je früher du in Behandlung kommst, desto besser stehen die Heilungschancen.

Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn der körper hungert, wird er alles, was er durch essen dann wieder bekommt direkt neu und vermehrt einlagern. so kann man nicht abnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So nimmst du gar nicht ab, sondern gefährdest deine Gesundheit.

Man nimmt nicht ab und schon gar nicht gesund wenn man wenig oder gar nichts isst, eher das Gegenteil ist der Fall. 

Man sollte sich ausreichend und gesund ernähren, damit der Körper, gerade im Wachstum alle Nährstoffe bekommt, die er so dringend braucht.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hungern bringt nichts!!! Du machst dein Körper nur kaputt! Probier deine Ernährung umzustellen und Sport zu machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe AlinaAngie

Muss dir leider sagen, dass du ein psychisches Problem bereits mit deinen 12 Jahren hast.

Deine Fragen beweisen das: Diät, Hungern, Umstellung (durch wen?).

Dann denkst du der Junge den du liebst mag dich nicht, weil du deiner Meinung nach zu dick bist. Jemand der dich nicht mag so wie du bist, der ist es eh nicht wert. Nur weil du Schmetterlinge wegen ihm hast, muss das nicht bedeuten, dass er nichts von dir will, weil du denkst du bist dick.

Hier muss ich auch fragen: merken deine Eltern nicht, was in dir vorgeht?

Du greifst jetzt schon mit deiner Einstellung, was dein körperliches Wohlgefühl betrifft in deinen Stoffwechsel ein, denn du bist noch eine Weile im Wachstum.

Mit Zwölf solltest du andere Dinge im Kopf haben, als dich dem Massenwahn anzuschliessen, dass jeder ständig Diäten machen muss und du wirst dadurch ständig einen Jojo-Effekt gewinnen und kannst dich noch so viel bemühen, dein Idealgewicht was deiner Meinung nach richtig ist, wirst du so nie erreichen.

Konzentriere dich mit deinen Gedanken mal nicht auf deine Figur sondern auf die Schule und andere wichtigere Dinge. Je weniger du da dran denkst, desto weniger Probleme hast du damit. So eine Einstellung nennt man Selbstbewusstsein, investiere deine Gedanken da rein und du wirst dich selber lieben lernen und annehmen, so wie du bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bringt dir nichts. Danach hast du einen jojo-effekt und wirst das doppelte zunehmen. Besser Gesund ernähren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

#1 Wenn du so abnimmst, nimmt der Körper jegliche Energie aus dem Essen und legt sie sofort als Resere an. -> Du nimmst mehr und schneller zu.

#2 Wenn du Hungerst, wird nicht das Fett als erstes aufgebraucht, sondern ein Stück deiner Muskeln, da diese mehr Energie liefern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Körper wird zuerst Energie aus den Muskeln holen und diese abbauen. Das ist total kontraproduktiv, weil Muskeln im Ruhezustand viel mehr Kalorien verbrauchen als Fett.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie mein Vorredner schon gesagt hat ist es Schwachsinn so etwas zu fragen. Wenn du einen Tag nichts isst fängt der Körper schön langsam an sich runter zu fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung