Frage von Summerlove2013, 58

Wie viele Tage für Johannesburg mit dem Kruger Nationalpark einplanen und was kostet das?

Hallo ;)

ich plane momentan meine Backpacker Rundreise in Südafrika. Mein Plan ist es, von Deutschland nach Johannesburg zu fliegen und von dort nach Kapstadt und dann shcließlich von dort wieder zurück. Ich habe leider nur 2,5 Wochen Zeit. Nun weiß ich allerdings nicht genau, wieviele Tage ich für Johannesburg einplanen soll?

Ich möchte von dort aus zum Kruger Nationalpark fahren? Kann man die Ausflüge von dort buchen? Und wisst ihr wie teuer sie sind? Lohnt sich eine Tagestour oder doch länger? Und gibt es och etwas, was man unbedingt von Johannesburg aus machen muss?

Danke im Voraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von heinzrolfk, 39

Schau doch einfach mal eine Standardroute für eine typische Südafrika-Rundreise an. Diese hier zum Beispiel:

https://www.intakt-reisen.de/afrika/suedafrika/safari-krueger-nationalpark-kapst...

Sie passt von der Reihenfolge her, d.h. fängt in Johannesburg an und endet in Kapstadt. Es sind zwar ein paar mehr Zwischenstationen enthalten, aber es wird ja wohl kaum jemand für nur fünf Tage als Backpacker runter fliegen.

Viel Spaß dort unten.

Antwort
von Kantarra, 46

Von Johannesburg kann nur eines gut machen: So schnell wie möglich da weg. Tagestour zum Krüger N.-Park geht von da aus nicht. Da bleibt ja keine Zeit für Safari. Da mußt Du schon mindestens 3 Tage buchen. Und die Lodges sind sehr teuer und oft ausgebucht.

Und wißt Du wie weit es von Johannesburg nach Cape Town ist? Da fährst Du mindestens 15 Stunden. Das solltest Du besser fliegen. Oder sehr viel Zeit nehmen, ab besten über die Garden Route und über den Krüger Park.

Kommentar von Summerlove2013 ,

Hey :) Ja das war auch mein Plan von dort aus nach Kapstadt zu fliegen und dann noch Kapstadt und ein Teil der Garden Route zu erkundigen.
Meinst du ich soll dann Johannesburg auslassen? Oder was heißt sehr teuer? Also für den Kruger Nationalpark wenn man vor Ort bucht

Kommentar von Jeannine1989 ,

Ich kann dir ja mal sagen wie wir es gemacht haben. 1. Tag Ankunft Johannesburg + geführte Tour durch soweto 2.-5. Tag Krüger Park, zurück nach Johannesburg 6. Tag Flug nach Port Elizabeth, von da aus Garden Route entlang bis Kapstadt Tag 13-18 Kapstadt!
Soviel Zeit sollte man mindestens einplanen.

Kommentar von Kantarra ,

Ja so ähnlich sollte man das machen. Sicher hat Johannisburg auch mir eine nachhaltigen Eindruck gemacht. Aber schön ist das nicht, alles häßlich und kriminell. Schöner sind auf jeden Fall die Safaris. Auf jeden Fall im Voraus Buchen. Es gibt die in viele Preislagen. Wir haben eine sehr preiswerte und 2 x sehr sehr teure genommen. Das Geld dafür war gut angelegt. Werde ich nie vergessern, etwa die Phinda Forest Lodge mit den gläsernen Wänden im Urwald. Vielleicht noch ein Bootstour auf dem Msunduzi. Wenn Du da einen Mann mit Tropenhelm triffst fragst Dz: "Mr. Libingstone, I presume?"

Mach dann in Cape Town eien Rundflug mit dem Hubschrauber und fahr zum Cap und sieh Dir die Pinguine an. Wenn es die richtige Jahreszeit ist mach Walwatching.

Viel Spaß und wenn Dir das Geld ausgeht frag mich ich schicke es Dir sofort.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community