Frage von kevinderzweite, 45

Wie viele Stunden PC pro Tag könnt ihr Jugendlichen empfehlen?

Wieviele Stunden PC pro Tag könnt ihr Jugendlichen (15 bis 16) empfehlen? Ich meine wieviel maximal?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dfllothar, 16

Maximal 2 Stunden am PC, sonst geht´s auf die Augen und auch in´s Kreuz. Solltest dir viel mehr Zeit für persönliche Unterhaltungen mit Freunden und auch mit deinen Eltern nehmen. Daneben ein Hobby ausüben, aber blos nicht über´s Internetspielen, sonst wirst du möglicherweise süchtig und hast für was anderes kein Interesse mehr.

Antwort
von Lance3015, 11

selbst wenn du 8 stunden am tag davor hockst finde ich das nicht unnormal.
als ich früher noch viel gezockt hab, war der tagesablauf ja ca schule, pc, schlafen :D

jetzt ists weniger krass, ab ich hock genauso viel am pc.
also wenn man mal nicht gerade zum feiern weggeht, hockt man halt den ganzen abend am pc. ich finde abende sind dafür bestens geeignet. so 19:00-02:00.

Antwort
von CSSx3, 9

Also da ich in den Ferien kaum zu tun hatte, saß ich oft schon von 15uhr bis 4uhr morgens dran. Aber auch nur wenn man nichts zu tun hatte. Wärend der Schulzeit bin ich vielleicht mal (wenn überhaupt) abends 1-2 Stunden online.

Antwort
von Kathy1601, 4

Max 2 Std

Antwort
von LulzSec, 11

Nun da die Antworten von Selin und Lucian sehr veraltet sind antworte ich mal darauf meines erachtens sind 3-4 stunden angebracht da ich davon ausgehe das du "zocken" willst.Da wenn wir uns jetzt einmal die spiele wie LoL ,die eine matchtime von ca 40 min hat und das Spiel CSGO was eine Match time von bis zu 90 min. aufbringt anschauen,  sehe ich diese 3 Stunden als kein Großes Maß an da man da vlt 3 CSGO matches hin bekommen zudem wenn man auch noch ausreichen Sport oder ander Unternehmungen hat und diese verfolgt (Freunde) usw..... sehe ich das als kein Problem an 

Antwort
von Sanja2, 14

So viele wie noch Zeit bleibt wenn er/sie:

- den Schultag anständig gemeistert hat

- Hausaufgaben und Lernzeiten geschafft hat

- Freunde getroffen hat

- Hobbies (und damit meine ich z.B. Sport) ausgeübt hat

- Haushaltspflichten erledigt sind

- familiäre Pflichter erledigt sind

dann kann der Rest der noch bleibt für den PC genutzt werden. Damit meine ich aber die reine Hobbynutzung, wenn der PC für die Schule genutzt werden muss zählt das für mich nicht dazu.

Kommentar von LulzSec ,

Ich stimme der Antwort voll und ganz zu ! 

Antwort
von Volkerfant, 11

Kommt ganz darauf an, was du am Computer machst und wie alt die Jugendlichen sind.

Wenn du Schularbeiten machst oder andere Dinge, die zur Wissensbildung beitragen, würde ich sagen, 2 Std. max. tägl.

Wenn du nur spielst und zockst, dann würde 1 Std. schon ausreichen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community