Frage von ollifragen, 66

Wie viele Stimmen brauch ein Amerikanischer Kanditats Präsident um Präsident der USA zu werden?

Antwort
von wfwbinder, 39

Der Präsident wird von Wahlmännern gewählt. Jeder Bundesstaat hat im Verhältnis der Bevälkerung eine entsprechende Zahl Wahlmännern.

Insgesamt sind das 538. Für die Mehrheit braucht mal also 270 davon.

Man braucht also nicht die Mehrheit der abgegebenen Stimmen.

Es gab schon Präsidenten, die unter 50 % der Stimmen hatten, aber die Mehrheit der Wahlmänner, weil sie mehr Bundesstaaten knapp gewonnen hatten.

https://de.wikipedia.org/wiki/Wahlmann

Kommentar von ollifragen ,

aber Obama hat nichts zu entscheiden?

Kommentar von wfwbinder ,

Doch, ich vermute, dass er und seine Frau auch jeweils ihre Stimme abgeben. Er hat damit den gleichen Einfluss wie jeder US-Amerikaner.

Kommentar von Apfelkind86 ,

Wenn das Staatsoberhaupt das Staatsoberhaupt bestimmt, haben wir eine andere Regierungsform als Demokratie....

Antwort
von VizardMK2, 50

Mehr als die Konkurenz

Kommentar von Apfelkind86 ,

Das ist nicht korrekt, die haben Mehrheitswahlrecht dort.

Antwort
von 1900minga, 38

Mehr als 50%

Kommentar von Apfelkind86 ,

Das ist nicht korrekt, die haben Mehrheitswahlrecht dort.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten