Frage von Superwomen1, 30

Wie viele Schülerpraktikas?

Hallo

Ich besuche momentan die 9. Klasse einer Realschule und möchte nach der Schule auf eine Fachakademie für Sozialpädagogik gehen. Ein Praktikum im Kindergarten habe ich bereits gemacht und hatte dort sehr viel Spaß. Ich bin mir schon länger absolut sicher, dass das der richtige Beruf für mich ist.

Nun zu meiner Frage: Würde es besser aussehen wenn ich auch noch in anderen Bereichen Praktikas mache? Ich hätte auf alle Fälle noch vor in einem anderen Beruf, den ich ausüben könnte wenn das mit Erzieherin nicht klappt, ein Praktikum zu machen. Ich habe etwas Angst, dass die dann denken, dass ich noch gar nicht weiß was ich will.

Es würde mich sehr freuen, wenn ihr mir schreibt wie ihr das gemacht habt und wie viele Praktikas ihr gemacht habt :) !

Antwort
von Lexonaa, 10

Natürlich ist es besser viele Praktias zumachen. Macht einen besseren Eindruck beim Arbeitgeber! :-)

Kommentar von Superwomen1 ,

 macht es einen besseren eindruck wenn man eher mehrere in einem Bereich macht oder in verschiedenen

Kommentar von Lexonaa ,

In verschiedenen :-)

Antwort
von Kaninchenhelpi, 17

Werd bloß keine Erzieherin! Man verdient soo wenig dass man kaum davon leben kann werd lieber Grundschullehrer mit einen Fachabitur kann man mit gutem Mitleren Reife Abschluss machen da Verdienst du deutlich besser

Du kannst so viele Praktika machen wie du willst auch in einen Betrieb zweimal oder dreimal

Kommentar von Kaninchenhelpi ,

ich hab erst ein Praktika hinter mir

Antwort
von Apfelbaeumchen5, 10

Kannst ruhig noch praktikas machen, ich hab jetzt schon mein 10. Praktika und bin 18 xD

Praktikas sind da um sich auszuprobieren welcher beruf denn nun passt.

ich hatte schon von der Schule aus 8 praktikas.

Kommentar von Predictable989 ,

Von der schule aus ? Wie oft bist du denn sitzen geblieben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten