Wie viele Schritte pro Tag um Abzunehmen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist doch etwas schwer zu beantworten. Stopfst du dir 1 kompletten Kuchen am Tag rein werden da 5.000 Schritte nicht viel bringen :D

Denk dir doch einfach .. alles was ich mehr mache ist gut. Ich habs mal 1-2 Monate getestet .. dank Bürojob komme ich an einem Arbeitstag häufig nichtmal über 2.000 Schritte was echt wenig ist wenn man mal zählt wie viel Schritte man allein macht um ans Auto zu kommen.

Beobachte einfach mal deine reguläre Bewegung nach jedem Tag und dann versuch einfach mal 10-20% mehr zu machen .. dann noch mehr usw.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es mal mit 10.000-15.000 Schritten probieren.
Umso mehr desto besser :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also nur durch laufen wirst du nicht abnehmen. da verbrennst du ja nicht mal im Ansatz die Energie die du durch essen zunimmst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt nicht nur auf die Schritte an, sondern auch auf die Ernährung. Du kannst 100.000 Schritte laufen, aber wenn du danach 20 Burger von McDonalds isst, hat das auch nichts gebracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

10.000 Schritte sollen ein gutes Maß sein, allerdings bringt das leider wirklich nur was mit einer gesunden Ernährung, die ebenfalls zum Abnehmen beiträgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man pauschal nicht sagen. Du brauchst ein Kaloriendefizit. Wenn Du viel isst, arbeitest Du gegen die Bewegung an. Du musst also mehr kalorien verbrauchen, als Du zu dir nimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?