Frage von tiger028, 34

Wie viele Rechtsanwälte dürfen zu einer Gerichtsverhandlung mitgenommen werden?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von uni1234, 12

Das kommt drauf an...

Im Strafrecht sieht § 138 Abs. 1 StPO vor, dass man bis zu drei Wahlverteidiger benennen darf. Auf die Zahl der Pflichtverteidiger hat dies allerdings keinen Einfluss (siehe Zschäpe Prozess).

Eine derartige Regelung gibt es im Zivilrecht nicht. Die Anzahl der Anwälte ist im Prinzip unbeschränkt. In der Praxis bennent man im Zivilverfahren daher eher eine Anwaltskanzlei zum Rechtsbeistand und nicht nur einen einzelnen Anwalt.

Antwort
von Zumverzweifeln, 25

Na ja, die meisten Sitzungssäle fassen nur so gute 100 Personen...

Im Ernst - wie viele benötigst du denn? Und sind die sich dann auch einig?

Antwort
von Artus01, 8

Wahlverteidiger drei, steht hier:

http://www.gesetze-im-internet.de/stpo/__137.html

Kommentar von fiwaldi ,

Klar,aber ich nhme noch alle meine juristischen Berater mit und dann ist der Saal voll

Kommentar von Artus01 ,

Kannst Du ja machen, nur müssen die dann die Klappe halten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten