Frage von Schulranzen11, 78

Wie viele Personen spielen Fagott. Ist es ein relatives unbekanntes Instrument?

Guten Morgen, diese Frage klingt erwas seltam, aber: Wir haben uns im Musikunterricht verschiedene Instrumente angehört (Akustik etc.) und als mein Lehrer bei einer Audio sagte, dass es sich dabei um ein Fagott handelt, hat jeder nur seltsam geguckt, und ihn gefragt, was denn ein Fagott sei. Jetzt ist mir aufgefallen, dass wir auch keinen Fagottisten in unserem Schulorchester haben und viele nicht einmal wissen, wie ein Fagott aussieht. Jetzt ist meine Frage: Ist es relativ selten, dass Personen Fagott spielen? Ist es an sich ein recht unbekanntes Instrument? LG

Antwort
von Bswss, 40

Jedes größere Orchester hat Fagottisten dabei. Es gibt auch durchaus Musikstücke, so genannte Konzerte" für Fagott als Solo-Instrument. Am bekanntesten ist natürlich das berühmte Fagottkonzert von W.A.Mozart. Andererseits ist das Fagott (Engl.: Bassoon)  im Vergleich mit Flöte, Klarinette, Trompete u.a. Blasinstrumenten insgesamt weniger verbreitet.

Kommentar von Schulranzen11 ,

Das hab ich gemeint, ja. Der Vergleich anderer Holzbläser mit Fagott. Im Gegensatz zu 'ner Querflöte ist es bestimmt eine Seltenheit. Gibt ja auch nicht besonders viele Musikschulen, die Fagott anbieten. 

Antwort
von LovingHope, 32

Fagott ist grundsätzlich kein unbekanntes Instrument, jedenfalls nicht bei Menschen, die sich ein bisschen für Musik interessieren. Ich weiss nicht, wie viele Menschen es spielen - so was kann man bei keinem Instrument sagen. Es kann aber schon sein, dass viele Leute eher sowas wie Geige, Klavier, Querflöte etc. spielen, als Fagott. Das bedeutet aber nicht, dass sie das Fagott nicht kennen, sondern einfach, dass es nicht das Instrument ist, das sie gerne spielen wollen.

Antwort
von Chaosmenschlie, 14

Ich spiele selber Fagott, weswegen mich deine Frag ein klein wenig zum Schmunzeln gebracht hat :)

Ich muss regelmäßig Menschen erklären wenn ich gefragt werde ob und was für ein Instrument spiele, was denn bitte ein Fagott ist. An sich ist das Fagott gar nicht mal so unbekannt. In allen großen Orchestern hat man so gut wie immer eine 2-Man Fagott Besetzung.

Nur ist das Fagott kein wirkliches Solisten Instrument, mal davon abgesehen das allein Vivaldi 47 Fagott-Konzerte geschrieben hat :D

Unser Schulorchester (In voller Besetzung circa 50 Personen) hat auch eine Doppel-Besetzung, und wir haben aktuell 7 Fagott-Schüler (Von denen Ich 4 auf dieses Stolze Instrument gebracht habe *-*).

Ich finde es kommt ganz darauf an mit wem du über dieses Instrument sprichst: Ein absoluter Noob wird dich wahrscheinlich fragend anschauen wo hin gegen dich jemand der Ahnung von Orchestren hat sofort wissen würde von was du da redest.

In meiner Stufe war es genau so: Fagott? Was zu Hölle ist das denn bitte?

Hoffe das konnte dir irgendwie weiter helfen

LG, Chaosmenschlie

Antwort
von CrEdo85wiederDa, 31

Fagott ist keineswegs unbekannt. Die tatsache, dass die mehrheit verdutzt geschaut hat bestätigt nur die zweifel, dass die Mehrheit der Jugend wohl selbst beim unterscheiden von Birke und Ahorn schwierigkeiten hätte. Dafür kann dir aber jeder sofort sagen wie das Hello Kitty Logo aussieht. Traurig aber wahr.
Die "Seltenheit" des Instruments rührt übrigens auch genau daher, dass die Jugend sich verhältnismäßig wenig kultiviert und deswegen - wenn überhaupt - werden nur sehr verbreitete Instrumente gelernt.

Kommentar von Schulranzen11 ,

Das ist schon eine sehr gewagte Aussage. Ich würde nicht alle Jugendlichen in einen Korb werfen. 

Ja klar, es ist ja eigentlich keine Seltenheit, das Instrument, aber im Gegensatz zu solch klassischen Holzbläsern wie Querflöte und Klarinette würd ich jetzt mal behaupten, ist es definitiv nicht so bekannt. 

Kommentar von CrEdo85wiederDa ,

Wo werfe ich denn bitte alle Jugendlichen in einen Topf? "Die Mehrheit" heißt "die Mehrheit" - nicht "alle" ;)

Kommentar von Schulranzen11 ,

Na dann entchuldige ich mich. Muss wohl das nächste Mal genauer lesen xD

Antwort
von kakadu7, 54

Sollenn wir un eine Umfragen starten????? *rolleyes*

Fagott ist absolut KEIN "unbekanntes Instrument" - vielleicht bei dir, aber GENERELL nicht! Ein Orchester ohne Fagott ist undenkbar - informiere dich einfach mal ein bisschen VOR einer solchen Frage..... :(

Kommentar von Schulranzen11 ,

Ich weiß, dass ein Orchester ohne Fagottisten nicht funktioniert. Was ich aber auch weiß, ist, dass viele Orchester nach Fagottisten suchen, da sie recht selten sind und es eben nicht viele spielen. Genau deswegen ja die Frage. 

Kommentar von Fagottist ,

Auch Laienorchester haben meist keinen Mangel an Interessenten, bei Profiorchestern in D gibt es zur Zeit etwa 200 Bewerber pro Stelle...

Kommentar von Schulranzen11 ,

Bei den Celli aber z.B. sind es mehr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten