Frage von miristfad, 18

Wie viele nucleoli haben Zellen circa (Bitte Details lesen)?

In meinem Bio Heft steht, dass ein DNA-Teilchen aus einem Nucleolus (also ein Zucker-, ein Phosphormolekül und eine Base) besteht. Nun ist ja die DNA im Nucleus. In Wikipedia steht, dass eine Tierzelle meist nur einen Nucleolus besitzt. Aber wenn jedes DNA-Teilchen aus einem Nucleolus besteht, müsste es doch Unmengen an Nucleoli in einem Nucleus geben, oder hab ich da etwas falsch verstanden?

Expertenantwort
von agrabin, Community-Experte für Biologie, 6

Da hast du etwas falsch abgeschrieben. Es muss nicht Nucleolus sondern Nucleotid heißen.

Antwort
von Zoroastres, 7

Ein Nucleolus ist ein Zellkernkörperchen, also der Kern im Zellkern, der regulative Aufgaben übernimmt. Nucleotide findest du in einer Zelle in rauen Mengen (übrigens gehört da ATP auch dazu)

Antwort
von ThomasJNewton, 10

Ich hab das (=alles!) ganz anders in Erinnerung.

Mein Studium liegt allerdings auch Jahrzehnte zurück.

Wörter zu lernen und unterscheiden zu können gehört zu den Grundlagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community