Wie viele Nebenjobs darf ich ausüben, ohne Steuern zu Zahlen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es wird immer suggeriert, als wären 450,- Euro Jobs Abgabenfrei. Das ist nicht richtig, der Arbeitgeber zahlt mit ca. 31 % die abgaben pauschla.

Was die beste Lösung ist, weis man immer erst, wenn man die Gesamtsituation kennt,.

Für Steudenten sind 450,- Euro Jobs eher ungünstig, weil sie z.B. keine Kranken-und Arbeitslosenversicherung zahlen.

Ausserdem ist die Steuer das geringsste Problem, sondern die Sozialabgaben sind höher.

Dazu kommt, wenn Du 100,- Euro brutto verdinen könntest udn darauf 20 % Steuer erhoben werden, würdest Du wegen der 20 euro Steuer auf die verbleibenden 80,- Euro verzichten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist egal bloß die Einnahmen durfen 400 Euro nicht überschreiten weil den alle Jobs gleichzeitig steuer- und sozialversicherungspflichtig sind !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung